Gerhard Steiner gibt erstes Buch heraus

Gerhard Steiner mit seinem Werk "Das Buch der fantasievollen Geschichten"

Kurz vor Weihnachten 2014 war es endlich soweit. Gerhard Steiner, Klient der Werkstätte Vöcklamarkt, gab sein erstes Buch heraus.

Mit viel Liebe und großer Begeisterung hat Gerhard Steiner an seinem Buch gearbeitet. Es enthält fantasievolle Geschichten mit tollen Illustrationen. Titel.: "Das Buch der fantasievollen Geschichten"

Gerhard Steiner hat die Texte selbst geschrieben und zu jeder Geschichte ein eigenes Bild gezeichnet. Zwei begleitende MitarbeiterInnen halfen bei Rechtschreibung, Reproduktion der Zeichnungen und beim Druckauftrag.

Die Lebenshilfe Oberösterreich gratuliert herzlich zu dieser tollen Leistung!

Herr Steiner lässt sein Buch der Lebenshilfe zugute verkauften!

 

Erhältlich ist es in der Werkstätte Vöcklamarkt um 14,90 Euro.

Gegen eine Versandgebühr von 3 Euro wird das Buch auch gerne verschickt.

Tel.: 07682/2070