Projekt unterstützen: Special Olympics World Winter Games 2017

30 Sportler der Lebenshilfe OÖ gehen an den Start.

Unter dem Motto „Heartbeat for the world“ messen sich vom 14.-25. März 2017 in Graz, Schladming und Ramsau 2700 Athleten bei den Special Olympics World Winter Games 2017. Insgesamt 60 oberösterreichische Athleten haben sich für die Teilnahme qualifiziert, 30 davon sind Sportler aus den Einrichtungen der Lebenshilfe Oberösterreich.

Ehrgeizig trainieren die Sportler der Lebenshilfe für diesen bedeutenden Sportbewerb für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. Pro Sportler entstehen dabei Zusatzkosten in der Höhe von mehreren hundert Euro (z.B. für Trainingsmaterial, Unterkunft, Transport,…), die von jedem Sportler privat aufgebracht werden müssen.

Unterstützen Sie die Sportler bei ihren Vorbereitungen für die Special Olympics World Winter Games und helfen Sie mit einer Spende!

Spendenkonto: Sparkasse OÖ, AT34 2032 0063 0000 0097, "Wintergames 2017"