MitarbeiterInnen Agogik

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und suchen einen Job? Vielleicht finden Sie hier das passende Stellenangebot. Die Lebenshilfe Oberösterreich freut sich auf Ihre Bewerbung.

Fachsozialbetreuerin Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für die Werkstätte Vöcklabruck

Die Lebenshilfe OÖ sucht für die Werkstätte in Vöcklabruck ab 1. Dezember 2018 eine Fachsozialbetreuerin Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 38 Wochenstunden. Das Dienstverhältnis ist befristet (Karenzvertretung).

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich €2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für die Werkstätte Niederneukirchen

Die Lebenshilfe OÖ sucht für die Werkstätte in Niederneukirchen ab 1. Oktober 2019 eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 38 Wochenstunden. Das Dienstverhältnis ist befristet bis 31. Juli 2019.

Erfahrung im Umgang mit Aggression und Gewalt ist von Vorteil.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für den Bereich Wohnen in Braunau (teilbetreute Wohnform, Smart Living)

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Braunau ab 1. Dezember 2018 für eine teilbetreute Wohnform (Smart Living) eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 19 Stunden durchschnittlich pro Woche.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich €2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Agogische(r) Mitarbeiter(in) für den Bereich Wohnen in Mattighofen

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Mattighofen ab sofort eine agogische Mitarbeiterin / einen agogischen Mitarbeiter für 19 Stunden pro Woche im Jahresschnitt (Springerdienst). Tatsächlicher Einsatz nach Bedarf bis zu einem Stundenausmaß lt. SWÖ-Kollektivvertrag.

Eine agogische Ausbildung und Praxis in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung sind erwünscht.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 1.961,30 brutto ohne Ausbildung (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: ltg.wo-mattighofen@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Wohnhaus Mattighofen
zH Herrn Breiteneder
Salzburger Straße 25
5230 Mattighofen
Tel.: 07742/5646

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Agogische(r) Mitarbeiter(in) für den Bereich Wohnen in Mattighofen

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Mattighofen ab sofort eine agogische Mitarbeiterin / einen agogischen Mitarbeiter für 26,75 Stunden durchschnittlich pro Woche. Das Dienstverhältnis ist befristet (Krankenvertretung).

Eine agogische Ausbildung und Praxis in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung sind erwünscht.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 1.903,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an:   ltg.wo-mattighofen@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Wohnhaus Mattighofen
zH Herrn Breiteneder
Salzburger Straße 25
5230 Mattighofen
Tel.: 07742/5646

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Horthelfer/in für den Heilpädagogischen Hort in Vöcklabruck

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Heilpädagogischen Hort in Vöcklabruck ab 15. Oktober 2018 eine Horthelferin / einen Horthelfer für 27,25 Wochenstunden.

Eine Ausbildung zur Horthelferin / zum Horthelfer ist erwünscht.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 1.734,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: bl-fruehfoerderung@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Landesleitung
z. Hd. Frau Dr. Opelt-Schmetz
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck
Tel.: 07672/27 550-10 129

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/in für die Werkstätte in Haag am Hausruck

Die Lebenshilfe OÖ sucht für die Werkstätte in Haag/Hausruck ab 1. Oktober 2018 eine Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin / einen Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger für 38Stunden durchschnittlich pro Woche.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 2.258,30 brutto(14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht. 

Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für die Werkstätte in Haag am Hausruck

Die Lebenshilfe OÖ sucht für die Werkstätte in Haag/Hausruck ab 1. Oktober 2018 einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 38 Wochenstunden.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich €2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Agogische(r) Mitarbeiter(in) für die Werkstätte in Haag am Hausruck

Die Lebenshilfe OÖ sucht für die Werkstätte in Haag/Hausruck ab  1. Oktober 2018 eine agogische Mitarbeiterin / einen agogischen Mitarbeiter für 19Stunden pro Woche im Jahresschnitt (Springerdienst). Tatsächlicher Einsatz nach Bedarf bis zu einem Stundenausmaß lt. SWÖ-Kollektivvertrag.

Eine agogische Ausbildung und Praxis in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung sind erwünscht.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 1.961,30 brutto ohne Ausbildung (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: ltg.ws-haag@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Werkstätte Haag am Hausruck
zH Herrn Weis
Rottenbacherstraße 29
4680 Haag am Hausruck
Tel.: 07732/45396

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Agogische(r) Mitarbeiter(in) für den Bereich Wohnen in Wels, Gabelsbergerstraße

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Wels, Gabelsbergerstraße 2, ab 1. Oktober 2018 eine agogische Mitarbeiterin / einen agogischen Mitarbeiter für 25 Stunden pro Woche im Jahresschnitt. Tatsächlicher Einsatz nach Bedarf bis zu einem Stundenausmaß lt. SWÖ-Kollektivvertrag.

Eine agogische Ausbildung und Praxis in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung sind erwünscht.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 1.961,30 brutto ohne Ausbildung (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: ltg.wo-wels1@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Wohnhaus Wels 1
zH Frau Fink
Gabelsbergerstraße 2
4600 Wels
Tel.: 07242 / 68 067

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für die Werkstätte in Weyer

Die Lebenshilfe OÖ sucht für die Werkstätte in Weyer ab 1. Oktober 2018 eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 30 Wochenstunden.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich €2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Agogische(r) Mitarbeiter(in) für den Bereich Wohnen in St. Florian

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in St. Florian ab 1. November 2018 eine agogische Mitarbeiterin / einen agogischen Mitarbeiter für 25 Stunden pro Woche im Jahresschnitt. Tatsächlicher Einsatz nach Bedarf bis zu einem Stundenausmaß lt. SWÖ-Kollektivvertrag.

Eine agogische Ausbildung und Praxis in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung sind erwünscht.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 1.961,30 brutto ohne Ausbildung (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: ltg.wo-stflorian@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Wohnhaus St. Florian
zH Frau Hain
Wiener Straße 32
4490 St. Florian
Tel.: 07224/4675

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht. 

Agogische(r) Mitarbeiter(in) für den Bereich Wohnen in Linz, Glaubackerstraße

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Linz, Glaubackerstraße, ab sofort eine agogische Mitarbeiterin / einen agogischen Mitarbeiter für 19 Stunden pro Woche im Jahresschnitt.Tatsächlicher Einsatz nach Bedarf bis zu einem Stundenausmaß lt. SWÖ-Kollektivvertrag.

Eine agogische Ausbildung und Praxis in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung sind erwünscht.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 1.961,30 brutto ohne Ausbildung (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: ltg.wo-linz2@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Wohnhaus Linz
zH Frau Vollgruber
Salzburger Straße 28b
4020 Linz
Tel.: 0732/331317

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für den Bereich Wohnen in Traun

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Traun ab 1.Oktober 2018 eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 25,75 Stunden durchschnittlich pro Woche. Das Dienstverhältnis ist befristet bis 07.01.2019.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für den Bereich Wohnen in Steyr

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Steyr ab  1. Oktober 2018 eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 34,25 Stunden durchschnittlich pro Woche.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich €2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Agogische(r) Mitarbeiter(in) für den Bereich Wohnen in Linz, Glaubackerstraße

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Linz, Glaubackerstraße, ab sofort eine agogische Mitarbeiterin / einen agogischen Mitarbeiter für 26,5 Stunden durchschnittlich pro Woche.Das Dienstverhältnis ist befristet (Krankenvertretung).

Eine agogische Ausbildung und Praxis in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung sind erwünscht.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 1.903,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an:     ltg.wo-linz2@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Wohnhaus Linz
zH Frau Vollgruber
Salzburger Straße 28b
4020 Linz
Tel.: 0732/331317

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/in für den Bereich Wohnen in St. Florian

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in St. Florian ab 1. September 2018 eine Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin / einen Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger für 29,75 Stunden durchschnittlich pro Woche.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 2.258,30 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für den Bereich Wohnen in St. Florian

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in St. Florian ab 2. November 2018 eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 19,88 Stunden durchschnittlich pro Woche.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Agogische(r) Mitarbeiter(in) für den Bereich Wohnen in Steyr

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Steyr ab 1. August 2018 eine agogische Mitarbeiterin / einen agogischen Mitarbeiter für 25 Stunden pro Woche im Jahresschnitt. Tatsächlicher Einsatz nach Bedarf bis zu einem Stundenausmaß lt. SWÖ-Kollektivvertrag.

Eine agogische Ausbildung und Praxis in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung sind erwünscht.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 1.961,30 brutto ohne Ausbildung (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: wo-steyr@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Wohnhaus Steyr
Hasenrathstr. 37
4407 Steyr
07252/81170-38

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.