MitarbeiterInnen Agogik

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und suchen einen Job? Vielleicht finden Sie hier das passende Stellenangebot. Die Lebenshilfe Oberösterreich freut sich auf Ihre Bewerbung.

Elementar(Kindergarten)pädagogIn für den Heilpädagogischen Kindergarten in Steyr

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Heilpädagogischen Kindergarten in Steyr ab sofort eine Elementar(Kindergarten)pädagogin / einen Elementar(Kindergarten) pädagogen für Einzelintegration für 26 Wochenstunden. Das Dienstverhältnis ist befristet bis 26. Juli 2019.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 2.258,30 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihren anrechenbaren Vordienstzeiten. Weiters erhalten Sie eine SEG Zulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: kiga-steyr@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Kindergarten Steyr,
zH Frau Oberstraß
Gleinker Hauptstraße 12
4407 Steyr/Gleink
Tel.: 07252 – 77868

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht. 

Agogische(r) Mitarbeiter(in) für den Bereich Wohnen in Scharnstein

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Scharnstein ab sofort eine agogische Mitarbeiterin / einen agogischen Mitarbeiter für 25 Stunden durchschnittlich pro Woche. Das Dienstverhältnis ist befristet (Krankenvertretung).

Eine agogische Ausbildung und Praxis in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung sind erwünscht.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 1.903,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an:     ltg.wo-scharnstein@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Wohnhaus Scharnstein
zH Herrn Thanner
Tießenbach 5
4644 Scharnstein
T: 07615/7767-30

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für die Werkstätte in Linz, Klausenbachtraße

Die Lebenshilfe OÖ sucht für die Werkstätte in Linz, Klausenbachstraße, von 21. Jänner 2019 – 24. März 2019 eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für ca. 38 Wochenstunden. Das Dienstverhältnis ist befristet.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich €2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für den Bereich Wohnen in Wels, Gabelsbergerstraße

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Wels, Gabelsbergerstraße 10, ab 1. Februar 2019 eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 21,25 Stunden durchschnittlich pro Woche.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich €2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an: Lebenshilfe Oberösterreich, Abteilung Agogik, Dürnauer Straße 94, 4840 Vöcklabruck.

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für den Bereich Wohnen in Wels, Gabelsbergerstraße

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Wels, Gabelsbergerstraße 10, ab sofort eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 23,63 Stunden durchschnittlich pro Woche.Das Dienstverhältnis ist befristet (Elternteilzeitvertretungen).

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich €2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht. 

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für den Bereich Wohnen in St. Florian

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in St. Florian ab sofort eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 29,75 Stunden durchschnittlich pro Woche.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich €2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Einrichtungsleitung (m/w) für die Werkstätte Wels, Suttnerstraße

 Die Lebenshilfe OÖ ist einer der größten Träger der Behindertenhilfe in Österreich.

Wir suchen ab sofort eine Einrichtungsleitung für die Werkstätte Wels, Suttnerstraße (38 Wochenstunden; Dienstort Wels)

AUFGABEN:
• Personalverantwortung und Teamführung
• Fachlich-inhaltliche Anleitung des Teams
• Konzeptionelle Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit der agogischen Abteilung
• Planung, Vorbereitung und Koordination von personzentrierten Arbeitsangeboten
• Organisatorische Aufgaben zur Sicherstellung des laufenden Betriebes
• Gestaltung von Planungs- und Austauschprozessen
• Netzwerken im Sozialraum

ANFORDERUNGEN:
• Mehrjährige Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung
• Identifikation mit den zentralen Haltungen des Personzentrierten Denkens und den Inhalten der Behindertenrechtskonvention
• Die Mitgestaltung des Weges zur Inklusion und die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung sind Ihnen persönliche Anliegen
• Interesse, etwas bewegen und bewirken zu wollen
• Facheinschlägige Ausbildung (Mindestanforderung: Behindertenbegleitung/-arbeit auf Diplomniveau) oder Bereitschaft entsprechende Qualifikation innerhalb von 3 Jahren nachzuholen. Fach- oder funktionsbezogenes Studium von Vorteil.
• Führungserfahrung von Vorteil
• Kommunikative Kompetenzen und Konfliktfähigkeit
• Ihr Bewerbungsschreiben enthält Ausführungen zu Ihrer Haltung und Ihren Zugängen zum Thema Inklusion & Arbeit

WIR BIETEN:
• herausfordernde und spannende Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
• Weiterbildungsmöglichkeiten in agogischer Hinsicht und im Führungsbereich
• Begleitung und Coaching in der Führung
• attraktive freiwillige Sozialleistungen

Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich brutto € 2459,80 (14-malige Auszahlung) zuzüglich einer Leitungszulage iHv € 166,80 (12-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihr Bewerbungsschreiben, Ihren Lebenslauf und Ihre Ausbildungsnachweise senden Sie bitte bis spätestens 12.11.2018 per E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.org

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für die Werkstätte in Großraming

Die Lebenshilfe OÖ sucht für die Werkstätte in Großraming ab 5. November 2018 eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 18 Wochenstunden. Das Dienstverhältnis ist befristet bis 24.01.2020.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich €2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Einrichtungsleitung (m/w) für den Wohnverbund Braunau

Die Lebenshilfe OÖ ist einer der größten Träger der Behindertenhilfe in Österreich.

Wir suchen ab Anfang 2019 eine Einrichtungsleitung für den Wohnverbund Braunau (38 Wochenstunden; Dienstort Braunau)

AUFGABEN:
• Personalverantwortung und Teamführung
• Fachlich-inhaltliche Anleitung des Teams
• Wirkungsorientierte Weiterentwicklung der Leistung Wohnen in Zusammenarbeit mit der agogischen Abteilung
• Organisatorische Aufgaben zur Sicherstellung des laufenden Betriebes
• Gestaltung von Planungs- und Austauschprozessen
• Netzwerken im Sozialraum

ANFORDERUNGEN:
• Mehrjährige Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung
• Identifikation mit den zentralen Haltungen des Personzentrierten Denkens und den Inhalten der Behindertenrechtskonvention
• Die Mitgestaltung des Weges zur Inklusion und die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung sind Ihnen persönliche Anliegen
• Interesse, etwas bewegen und bewirken zu wollen
• Facheinschlägige Ausbildung (Mindestanforderung: Behindertenbegleitung/-arbeit auf Diplomniveau) oder gleichwertige andere Ausbildung. Fach- oder funktionsbezogenes Studium von Vorteil.
• Führungserfahrung ist erwünscht
• Kommunikative Kompetenzen und Konfliktfähigkeit
• Ihr Motivationsschreiben enthält Ausführungen zu Ihrer Haltung und Ihren Zugängen zum Thema Inklusion & Wohnen

WIR BIETEN:
• herausfordernde und spannende Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
• Weiterbildungsmöglichkeiten in agogischer Hinsicht und im Führungsbereich
• Begleitung und Coaching in der Führung
• attraktive freiwillige Sozialleistungen

Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich brutto € 2459,80 (14-malige Auszahlung) zuzüglich einer Leitungszulage iHv € 166,80 (12-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihr Bewerbungsschreiben, Ihren Lebenslauf und Ihre Ausbildungsnachweise senden Sie bitte bis spätestens 2.11.2018 per E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.org

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für den Bereich Wohnen in Steyr

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Steyr ab 1. November 2018 eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 34 Stunden durchschnittlich pro Woche.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich €2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

 Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht. 

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für den Bereich Wohnen in Scharnstein

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Scharnstein ab sofort eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 25 Stunden durchschnittlich pro Woche. Das Dienstverhältnis ist befristet bis 29.02.2020.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich €2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Agogische(r) Mitarbeiter(in) für den Bereich Wohnen in Bad Ischl

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Bad Ischl ab 1. November 2018 eine agogische Mitarbeiterin / einen agogischen Mitarbeiter für 19 Stunden pro Woche im Jahresschnitt. Tatsächlicher Einsatz nach Bedarf bis zu einem Stundenausmaß lt. SWÖ-Kollektivvertrag.

Eine agogische Ausbildung und Praxis in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung sind erwünscht.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 1.961,30 brutto ohne Ausbildung (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: ltg.wo-badischl@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Wohnhaus Bad Ischl
zH Herrn Soldan
Steinfeldstraße 4
4820 Bad Ischl
Tel.: 06132 / 90 270.

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Agogische(r) Mitarbeiter(in) für den Bereich Wohnen in Münzkirchen

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Münzkirchen ab sofort zwei agogische Mitarbeiterinnen / agogische Mitarbeiter für 21,5Stunden durchschnittlich pro Woche; das Dienstverhältnis ist befristet bis 31.12.2018 (Urlaubsvertretung) für 35 Stunden durchschnittlich pro Woche; das Dienstverhältnis ist befristet bis voraussichtlich 30.11.2018 (Krankenvertretung)

Eine agogische Ausbildung und Praxis in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung sind erwünscht.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 1.903,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: ltg.wo-muenzkirchen@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Wohnhaus Münzkirchen
zH Herrn Friedl
Im Himmelreich 23
4792 Münzkirchen
Tel.: 07716/7188

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für den Bereich Wohnen in Hofkirchen im Traunkreis

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Hofkirchen im Traunkreis ab 6. November 2018 eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 19,25 Stunden durchschnittlich pro Woche.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich €2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an: Lebenshilfe Oberösterreich, Abteilung Agogik, Dürnauer Straße 94, 4840 Vöcklabruck.

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für den Bereich Wohnen in Steyr

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Steyr ab  1. Oktober 2018 eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 34,25 Stunden durchschnittlich pro Woche.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich €2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungper E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.orgoder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/in für den Bereich Wohnen in St. Florian

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in St. Florian ab sofort eine Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin / einen Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger für 29,75 Stunden durchschnittlich pro Woche.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 2.258,30 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Abschluss gelöscht.