MitarbeiterInnen Agogik

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und suchen einen Job? Vielleicht finden Sie hier das passende Stellenangebot. Die Lebenshilfe Oberösterreich freut sich auf Ihre Bewerbung.

Einrichtungsleitung (m/w) für die Werkstätten in St. Georgen an der Gusen und St. Florian

Die Lebenshilfe OÖ sucht für die Werkstätten in St. Georgen an der Gusen und St. Florian jeweils eine Einrichtungsleitung für 38 Stunden pro Woche.

Sie identifizieren sich mit der Ideologie der Lebenshilfe OÖ, d. h. mit den zentralen Haltungen des Personzentrierten und Sozialräumlichen Denkens, deren Grundlagen in der UN-Behindertenrechtskonvention definiert wurden.

Kommunikative Kompetenzen und Konfliktfähigkeit zählen zu Ihren Stärken. Weiters sind Sie an größeren Zusammenhängen interessiert und möchten etwas bewirken.

Eine facheinschlägige Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung in der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung sind Voraussetzung um in den Bewerbungsprozess aufgenommen zu werden. Im Idealfall konnten Sie bereits Führungserfahrung sammeln.

Von Ihrem Fachwissen und Ihrer Haltung überzeugen Sie uns in Ihrem Motivationsschreiben, in welchem Sie Ihre Gedanken und Ideen zu Inklusion im Bereich Arbeit grob ausführen.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

- Personalverantwortung und Teamführung
- Fachlich-inhaltliche Anleitung des Teams
- Organisatorische Aufgaben zur Sicherstellung des laufenden Betriebes
- Mitwirkung an Planungs- und Austauschprozessen sowie an konzeptioneller Weiterentwicklung
- Netzwerken im Sozialraum

Wir bieten eine verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem multiprofessionellen Team sowie fachliche Weiterbildung.

Die Entlohnung erfolgt nach dem SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich brutto € 2459,80 (14-malige Auszahlung) zuzüglich einer Leitungszulage (12x jährlich) in Höhe von € 55,60 (St. Georgen) bzw. € 222,40 (St. Florian). Weiters erhalten unsere Mitarbeiterinnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen. Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie möchten einen Teil dazu beitragen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Landesleitung
Abt. Agogik
Dürnauerstraße 94
4840 Vöcklabruck
07672/27550

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für die Werkstätte Wels, Friedhofstraße

Die Lebenshilfe OÖ sucht für die Werkstätte Wels, Friedhofstraße, ab 2. Juli 2018 eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für eine Keramikgruppe für 38 Wochenstunden. Eine Ausbildung als KeramikerIn ist erforderlich.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für den Bereich Wohnen in Vöcklabruck, Dürnauer Straße

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Vöcklabruck, Dürnauer Straße, ab 1. Juni 2018 eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für 21,75 Stunden durchschnittlich pro Woche. Das Dienstverhältnis ist befristet bis 31. Mai 2019.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit mit der Zusatzqualifikation Tischler/in für die Werkstätte Vöcklabruck

Die Lebenshilfe OÖ sucht für die Werkstätte in Vöcklabruck ab sofort für die Holzgruppe/Tischlerei für 38 Wochenstunden eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit mit der Zusatzqualifikation Tischlerin/Tischler.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck

Agogische(r) Mitarbeiter(in) für die Werkstätte Vöcklamarkt

Die Lebenshilfe OÖ sucht für die Werkstätte in Vöcklamarkt ab 4. Juni 2018 eine agogische Mitarbeiterin / einen agogischen Mitarbeiter für 19 Stunden pro Woche im Jahresschnitt. Tatsächlicher Einsatz nach Bedarf bis zu einem Stundenausmaß lt. SWÖ-Kollektivvertrag.

Eine agogische Ausbildung und Praxis in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung sind erwünscht.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 1.961,30 brutto ohne Ausbildung (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: ltg.ws-voecklamarkt@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Werkstätte Vöcklamarkt
zH Herrn Lohberger
Breitenstraße 1a
4870 Vöcklamarkt
07682/2070

Agogische(r) Mitarbeiter(in) für den Bereich Wohnen in Traun

Die Lebenshilfe OÖ sucht für den Bereich Wohnen in Traun ab 4. Juni 2018 eine agogische Mitarbeiterin / einen agogischen Mitarbeiter für 19 Stunden pro Woche im Jahresschnitt. Tatsächlicher Einsatz nach Bedarf bis zu einem Stundenausmaß lt. SWÖ-Kollektivvertrag.

Eine agogische Ausbildung und Praxis in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung sind erwünscht.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 1.961,30 brutto ohne Ausbildung (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: ltg.wo-traun@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Wohnhaus Traun
zH Herrn Reisenberger
Wilhelm-Anger-Straße 4
4050 Traun
Tel.: 07229 – 51353.

Fachsozialbetreuer/in Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit (Holzgruppe) für die Werkstätte in Großraming

Die Lebenshilfe OÖ sucht für die Werkstätte in Großraming ab 25. Juni 2018 eine Fachsozialbetreuerin / einen Fachsozialbetreuer Behindertenbegleitung oder Behindertenarbeit für eine Holzgruppe für 38 Wochenstunden. Das Dienstverhältnis ist befristet bis 24. Oktober 2018.

Die Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag. Ihr Mindestgehalt auf Basis Vollbeschäftigung beträgt monatlich € 2.105,80 brutto (14-malige Auszahlung). Das tatsächliche Entgelt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Weiters erhalten unsere MitarbeiterInnen eine Schmutz-, Erschwernis- und Gefahrenzulage sowie attraktive freiwillige Sozialleistungen.

Ihnen ist die Selbstbestimmung von Menschen mit Beeinträchtigung ein Anliegen und Sie arbeiten gerne im Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: sekretariat.agogik@ooe.lebenshilfe.org oder per Post an:

Lebenshilfe Oberösterreich
Abteilung Agogik
Dürnauer Straße 94
4840 Vöcklabruck