Werkstätte Eggerding

Eckdaten:

Anzahl der KlientInnen: 25

Nutzfläche/Anzahl der Räume: 536 m² / 9

Infos zum Gebäude und zur Lage:
Der Brambergersaal befindet sich im Ortskern von Eggerding. Das Erdgeschoss und der erste Stock werden für Veranstaltungen des Bezirkes genutzt. Das Obergeschoss wurde 1999 für die Lebenshilfe Oberösterreich saniert.

Gruppen:
Textilgruppe, Industriegruppe, Aktivgruppe, Fördergruppe, Servicegruppe

Dienstleistungsangebot:
Kuvertierungsarbeiten, Verpackungsarbeiten, Sortierarbeiten, Weberei, Montagearbeiten, sowie das Anfertigen von individuellen kleinen Geschenken auf Anfrage

 

Über uns:

Im Juni 2000 wurde die Werkstätte Eggerding für neun Menschen mit Beeinträchtigungen in Betrieb genommen. Sechs KlientInnen kamen aus der Werkstätte Münzkirchen, drei von der Werkstätte Ried im Innkreis. Die offizielle Eröffnungsfeier fand am 1. Dezember 2000 statt. Baulich stehen der Werkstätte Eggerding 536 m² zur Verfügung. Die Platzkapazität beläuft sich auf fünf Gruppen mit einer Obergrenze von 24 Personen.

Im Vordergrund des Beschäftigungsangebotes stand bei Betriebsbeginn die Gartenpflege der Gemeinde Eggerding und das Zubereiten des Mittagessen für die hauseigenen Personen und einige Jahre wurde der örtliche Kindergarten von uns mit dem Mittagsmenü beliefert.

Inzwischen werden wir aufgrund anderer Beschäftigungsschwerpunkte vom Bezirksaltenheim Andorf kulinarisch versorgt.

Wir begannen mit einem Webstuhl aus der Werkstätte Pettenbach mit dem Weben. Dieser ist übrigens immer noch in Verwendung.

Mittlerweile werden in der Werkstätte Eggerding fünf Beschäftigungsgruppen angeboten und insgesamt 24 Menschen mit Beeinträchtigungen im Alter von 19 bis 69 Jahren begleitet und individuell gefördert. Allen KlientInnen wird eine bedarfsgerechte Beschäftigung, die notwendige Pflege und eine sehr gute Betreuung in der Tagesstruktur angeboten. Obwohl wegen der räumlichen Enge die Einrichtung kaum rollstuhlgerecht ist, werden vier Rollstuhlfahrerinnen dennoch in bester Betreuungsqualität begleitet.

Infos zu den Gruppen:
Servicegruppe:
Die Servicegruppe erledigt alle anfallenden Servicearbeiten wie beispielsweise das Zubereiten des Kaffees, das Decken und Abräumen des Tisches für die Pause und für das Mittagessen. Sie bereitet auch Kuchen für Geburtstagsfeiern zu. Nachmittags erledigt die Servicegruppe alle anfallenden Bügel- und Wascharbeiten. Außerdem helfen die KlientInnen bei diversen Industriearbeiten mit. Die eigene Gartenpflege gehört auch zum Beschäftigungsfeld dieser Gruppe.

Textilgruppe:
Arbeitsschwerpunkte der Textilgruppe sind in erster Linie kontinuierliche Webaufträge des Unternehmens "Grüne Erde" (Teppiche aus naturbelassenen Stoffen anfertigen), Näharbeiten wie z.B. Taschen, Schürzen, Stoffhausschuhe herstellen, sowie Mithilfe bei Industriearbeiten für regionale Gewerbebetriebe (Kunststoffteile sortieren, Fotorahmen kleben, Fäden in Lochkarten einfädeln bzw. anknüpfen, etc.)

Industriegruppe:
Die Hauptaufgabe der Industriegruppe besteht im Zusammenbauen von Kabeltrommeln für ein regionales Wirtschaftsunternehmen.

Aktivgruppe:
In der Aktivgruppe werden einerseits ältere Klientinnen und Klienten betreut, andererseits ist es Ziel, Menschen mit besonderem Betreuungsaufwand bedürfnisgerechte Betreuung anzubieten.

Fördergruppe:
Personen mit hohem Unterstützungsbedarf und ältere KlientInnen finden hier Unterstützung und Begleitung in allen Lebensbereichen. 

Alle Gruppen:
Personenzentrierte Unterstützung hat einen hohen Stellenwert. Mit- und Selbstbestimmung der Klientinnen und Klienten wird gefördert und bedürfnisgerecht begleitet.

Einzelförderungen im kognitiven, taktilen, vestibulären Bereich gehören ebenso zum Alltag. Als gute Ergänzung zur täglichen Beschäftigung bieten wir unseren Klientinnen Bewegung, Musik, malen, kreatives Gestalten und Projekte wie Übungsküche, Gesunde Lebensweise etc. an.

Die wöchentliche Physiotherapie und das Angebot zur regelmäßigen Fußpflege steigern die Betreuungsqualität der KlientInnen.

Erwin Fischer
Lebenshilfe Oberösterreich
Werkstätte
Bramberger-Saal 20
4773 Eggerding
Tel.: 07767 / 22 814
 
Leitung: Erwin Fischer