Baufirma Tribulin spendete für Lebenshilfe in Mattighofen

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Bei der Scheckübergabe: v. l. n. r.: Andreas Stuhlberger, Bürgermeister von Scheuchen, AG-Obmann Heinz Haghofer, Spender Herr Tribulin, Johann Luttinger, Leiter Rotes Kreuz Ortsstelle Mattighofen, Friedrich Schwarzenhofer, Bürgermeister von Mattighofen.

Die Arbeitsgruppe bedankt sich herzlich für die großzügige Spende.

Herr Tribulin, Geschäftsführer der gleichnamigen Baufirma in Mattighofen, überreichte an AG-Obmann Heinz Haghofer eine großzügige Spende in Höhe von 500 Euro. Der großzügige Spender, der selbst in der Nähe der Werkstätte 1 in Mattighofen wohnt, ist von der Lebensfreude und Offenheit der Beschäftigten begeistert und unterstützte mehrere Organisationen im Heimatort. Er übergab neben der Lebenshilfe OÖ auch noch den beiden Feuerwehren Schalchen und Mattighofen sowie dem Roten Kreuz jeweils einen Scheck in Höhe von 500 Euro.

„Wir haben gerade die Toilettenanlagen in der Werkstätte 2 um fast 2.000 Euro saniert – da kommt diese Spende mehr als gelegen“, freut sich AG-Obmann Heinz Haghofer über die Spende. Herzlichen Dank dafür!

 

Zur Newsübersicht