Benefizkonzert der Polizeimusikkapelle Oberösterreich

(Kommentare: 0)

Der Musikverein Pechgraben organisierte am 28. Mai 2016 ein Benefizkonzert mit der Polizeimusikkapelle Oberösterreich zugunsten der Lebenshilfe OÖ in Großraming.

Mit einer ausverkauften Stockhalle (400 Personen) erfreuten sich vor allem die Klientinnen und Klienten der Lebenshilfe Großraming an einem wunderschönen Konzertabend. Als Überraschung für die Besucher sangen die Klientinnen und Klienten die „Tritsch Tratsch Polka“ begleitet von der Polizeimusikkapelle. Im Anschluss folgten Musikstücke von modern bis klassisch und als krönenden Abschluss wurde der „große österreichisch Zapfenstreich“ gespielt.

Für die Klientinnen und Klienten der Lebenshilfe Großraming war es ein ganz besonderer Abend.

So berichten Herbert Huber und Reinhold Sulzner, Klienten der Werkstätte Großraming:

„Der Abend war wunderbar und sehr schön, am Anfang waren wir sehr nervös aber das hat sich schnell gelegt. Dann waren wir sehr stolz auf uns. Ich habe die Blasmusik vorher nicht gekannt aber es hat mir sehr gefallen weil sie so super gespielt haben.“ Und „Es war sehr schön, dass wir so viele Zuschauer hatten und dass so viel Geld (€ 4000,-) gesammelt wurde.“

Auch die Begeisterung der Besucher war deutlich zu sehen und zu spüren, das zeigten vor allem die „Standig Ovations“ nach der Tritsch Tratsch Polka. Es war ein gelungener Abend. Die Lebenshilfe OÖ Großraming bedankt sich herzlich beim Musikverein Pechgraben und der Polizeimusikkapelle OÖ.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar