Die Highlights von Wien erkundet

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Gemeinsam mit Angehörigen ging es für den Wohnverbund Grein sowie für viele andere Klienten aus dem Bezirk Perg zum Wohnverbundsausflug nach Wien. Fast 100 Personen fuhren bei Kaiserwetter los, um den Tiergarten Schönbrunn zu erkunden und am Nachmittag – nach einer kurzen Stadtrundfahrt – den Prater zu besuchen.

Der Tiergarten mit seinen besonderen Gehegen und mit seiner modernen Ausstattung für die Tiere und auch für die Besucher, faszinierte alle und gerade unsere vielen Klienten im Rollstuhl konnten sämtliche Attraktionen gut sehen und aktiv am Besuch teilnehmen. Vor allem die Eisbären, die man durch eine Glasscheibe auch unter Wasser beobachten konnte, waren für alle eine große Attraktion.

Am Nachmittag gings dann noch in den Wiener Prater, und alle fuhren mit dem Wiener Riesenrad, und so konnten auch die Rollstuhlfahrer einen Blick von oben auf unsere wunderschöne Hauptstadt genießen. Nach einem kurzen Aufenthalt im Prater,  der für so eine große Gruppe durchaus eine Herausforderung darstellte, konnten wir doch alle Ausflügler wieder mit nach Hause nehmen.

Eine große Besonderheit war für alle der neue Reisebus der Firma Schröfelbauer, der 5 Rollstuhlfahrer mit ihrem Rollstuhl in den Bus heben konnte, und dadurch konnten sie sehr bequem und gleichwertig an dem Ausflug teilnehmen. Unsere Rollifahrer waren wirklich begeistert.

Begeistert waren aber alle von dem schönen Ausflug und dem schönen Wetter, und für nächstes Jahr gibt es bereits wieder Pläne.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar