Engagierte Unternehmen spenden Treppe für die Werkstätte Vöcklamarkt

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Ulrich Lohberger, Thomas Baumgartner, Josef Waltenberger, Benjamin Buchinger, David Hohmann (kniend), Alex Schwenke, Paul Ramp und Herbert Zieher, dahinter oben: Michael Hemetsberger, Gust Kinast

Die Firmen Zieher aus Fornach und Ramp Treppenbau aus Neukirchen planten und fertigten kostenlos eine Holztreppe für die Werkstätte Vöcklamarkt.

Die Holztreppe führt in einen Raum, der durch das Einziehen einer Zwischendecke entstanden ist und als Lagerfläche für Pflegemittel und Therapiematerial dient. Dadurch kann der bisher als Lager genutzte Raum als dringend benötigter Logopädie- und Physiotherapieraum genutzt werden.

Gust Kinast, Benjamin Buchinger, David Hohmann, Alex Schwenke, Paul Ramp und Herbert Zieher besuchten die Werkstätte Vöcklamarkt bei der Übergabe der Treppe und zeigten sich begeistert. „Unsere Jungs waren sehr angetan von der Werkstätte Vöcklamarkt und Ihrer Arbeit. Sie freuen sich sehr, bei der Stiege mitgewirkt und einen Beitrag geleistet zu haben. Vielen Dank für das tolle Projekt“, erklären Paul Ramp und Josef Zieher.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar