Erste Hilfe Kurs für das Teilbetreute Wohnen der Lebenshilfe in Ried

(Kommentare: 0)

Die Bewohner des Teilbetreuten Wohnens in Ried übten Erste-Hilfe-Maßnahmen
Die Bewohner des Teilbetreuten Wohnens in Ried übten Erste-Hilfe-Maßnahmen

 

Zusammen mit dem Aktivshop Hoher Markt veranstaltete das Teilbetreute Wohnen in Ried einen 16-stündigen Erste-Hilfe Kurs.


Eine Mitarbeiterin des Roten Kreuzes in Linz schulte die Bewohner des Teilbetreuten Wohnens in Ried bei einem 16-stündigen Kurs in den Maßnahmen der Ersten Hilfe. Zwischen dem 20. Juni und dem 8. Juli übten sich die Kursteilnehmer mt großem Ernst und Ehrgeiz in Lagerungen, Helmabnahme, dem Anlegen von Verbänden, dem Rautekgriff und vielem mehr. Bei den Maßnahmen bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand war auch der Defi im Einsatz und jeder Kursteilnehmer durfte so lange üben, wie er wollte.

 

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar