Feuerwehrübung im Wohnhaus Steyrermühl

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Im Lebenshilfe-Wohnhaus Steyrermühl wurde der Ernstfall bei einer Feuerwehrübung geübt. Dabei blieb auch Zeit für einen Informationsaustausch und einen gemeinsamen Ausklang.

Regelmäßig übt die Betriebsfeuerwehr im Wohnhaus Steyrermühl das Szenario "Brand im Lebenshilfe-Wohnhaus". Die Bewohnerinnen und Mitarbeiterinnen wurden bei der Übung evakuiert und informiert. Ihnen wurde auch die Möglichkeit geboten, selbst das Löschen mit einem Feuerlöscher zu üben. Im Anschluss wurde gemeinsam gejausnet und geplaudert.

Ein großer Dank gilt den Herren der Betriebsfeuerwehr Steyrermühl und Arnold Bauer, dem Obmann der Arbeitsgruppe.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar