Gemütliches Miteinander bei Hochsommerhitze

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde das Sommerfest der Werkstätte Traun gefeiert, bei dem die anwesenden Besucher trotz Hitze ausgelassen das Tanzbein schwangen.

Mehr als 30°C zeigte das Thermometer beim Sommerfest der Lebenshilfe. So flüchtete man in das kühlere Gebäude und feierte dort zur schwungvollen Livemusik von „The Blind Dog“. Vom Tanzen ließen sich die Besucher trotzdem nicht abhalten und es kam zu netten Unterhaltungen. Dazu wurden leckere Gerichte vom Grill und Mehlspeisen, welche von Angehörigen zur Verfügung gestellt wurden, gereicht. „Wir hätten uns mehr Besucher gewünscht, aber die anwesenden Gäste haben sich toll amüsiert und es war ein nettes Miteinander“, so Peter Birgfellner, Leiter der Lebenshilfe-Werkstätte. Eine nächste Gelegenheit, mit der Lebenshilfe bei kühleren Temperaturen zahlreicher zu feiern wird sich am 10. Oktober bieten, wenn zum Oktoberfest mit 10-Jahres-Feier des Lebenshilfe-Wohnhauses Traun geladen wird.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar