34. Mattighofener Sparkassen-Stadtlauf bringt Spende für die Lebenshilfe

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Bei der Spendenübergabe: Roman Breckner, Mag. Ing. Heinz Haghofer, Robert Kreuzer und Bgm. Friedrich Schwarzenhofer

Am Samstag, 27. April 2019 fand zum 34. Mal der Mattighofener Sparkassen-Stadtlauf statt. Ein Teil des Nenngeldes in der Höhe von € 1500 wurde an die Arbeitsgruppe der Lebenshilfe OÖ gespendet.

Roman Breckner, Organisator dieser Laufveranstaltung übergab Mag. Ing. Heinz Haghofer, Obmann der Arbeitsgruppe und Robert Kreuzer, Beschäftigter der WS Matthighofen, einen Scheck mit der beachtlichen Summe von € 1500,00.  Davon wurden € 1176,00 für den Kauf von Jubiläumsprodukten, wie z. B. Kuchen im Glas und Fotowände verwendet. Hans Berrer, Leiter der Werkstätte Mattighofen bedankt sich in Namen der Lebenshilfe OÖ für die großartige Spende und die gute Zusammenarbeit in den letzten vierzehn Jahren.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar