40 + 2: Geburtstagsfeier der Lebenshilfe OÖ in Freistadt mit Konstantin Wecker-Konzert

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Seit 1980 arbeiten Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung in der Lebenshilfe-Werkstätte in Freistadt – zum 40 + 2-jährigen Geburtstag gibt’s ein Jubiläumskonzert mit Konstantin Wecker am 13. Mai.
Konstantin Wecker gibt am 13. Mai zugunsten der Lebenshilfe Oberösterreich ein Konzert in der Messehalle Freistadt (Foto: Thomas Karsten)

Am 13. Mai findet anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Lebenshilfe Oberösterreich in Freistadt in der Messehalle Freistadt ein Konzert mit Konstantin Wecker statt. Der Erlös kommt denn in der Region begleiteten Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung zu Gute.

Aller guten Dinge sind drei. Dieses Sprichwort gilt auch für das Jubiläumskonzert der Lebenshilfe OÖ in Freistadt. Nachdem das Konzert mit Konstantin Wecker coronabedingt zwei Mal verschoben werden musste, ist es am 13. Mai endlich soweit: Der großartige Künstler Konstantin Wecker tritt gemeinsam mit Fany Kammerlander und Jo Barnikel auf. Das Jubiläumskonzert findet um 19.30 Uhr in der Messehalle Freistadt statt.

Erlös für Lebenshilfe-Einrichtungen

Die Lebenshilfe Oberösterreich feiert damit ihren 40. Geburtstag in Freistadt zwei Jahre später nach. 1980 begann die Lebenshilfe Oberösterreich mit der Begleitung von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung in der Werkstätte und die Arbeitsgruppe startete mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit in der Region. Mittlerweile betreibt die Lebenshilfe Oberösterreich in Freistadt neben der Werkstätte mit einem Shop noch ein Wohnhaus sowie einen Kindergarten und ist damit Wegbegleiterin von rund 80 Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung.

Das Konzert wird von der Arbeitsgruppe Freistadt mit Unterstützung der Local-Bühne Freistadt organisiert. Vorverkaufskarten für das Konzert sind zum Preis von 36 Euro in allen Raiffeisenbanken, bei Ö-Ticket, im Local-Bühne-Ticketshop auf KUPFticket.at sowie der Buchhandlung Wurzinger und im Kino in Freistadt sowie im Shop und der Werkstätte der Lebenshilfe OÖ in Freistadt erhältlich. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Der Erlös kommt den Lebenshilfe-Einrichtungen in der Region zu Gute.

Filmabend vor dem Konzert

Als Einstimmung für das Konzert findet eine Woche vor dem Konzert im Kino Freistadt ein interessanter Filmabend statt. Der Film „Herbst im Sommergewand“ dokumentiert den Künstler Konstantin Wecker. Ein Künstler, der mit seiner widerständigen Poesie in den vergangenen Jahrzehnten ganz viele Menschen begleitet, beeindruckt und auch geprägt hat. Der junge Regisseur Bernhard Wohlfahrter wird anwesend sein und verzichtet zugunsten der Lebenshilfe OÖ in Freistadt auf jegliche Gagen. Start im Kino Freistadt am 5. Mai um 18.30 Uhr, Eintritt freiwillige Spenden.

Zur Newsübersicht