400 Dienstjahre von Beschäftigten der Werkstätte Gmunden geehrt

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Bei der 15. Jahresfeier der „neuen“ Werkstätte Gmunden wurden sieben langjährige Beschäftigte geehrt, die insgesamt seit 400 Jahren in der Werkstätte begleitet werden.

Die traditionelle Jahresfeier mit den Ehrungen von Klientinnen und Klienten gehört nun schon seit 15 Jahren zu den Höhepunkten im Jahreskreis. In diesem Jahr waren auch sehr viele Eltern anwesend um mitzufeiern. Sieben Personen, die seit vielen Jahren in der Werkstätte Gmunden beschäftigt sind, wurden geehrt. Darunter auch der Dienstälteste Klient der Werkstätte Gmunden, Stefan Sieger, mit 40 Dienstjahren. Er bekam zusätzlich zu seinem Jubiläumsgeld auch eine Urkunde überreicht.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar