500 Euro als Wertschätzung für die Lebenshilfe

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Beschäftigte der Lebenshilfe-Werkstätte Münzkirchen unterstützen das Kurhaus der Barmherzigen Brüder in Schärding regelmäßig bei der Grünraumpflege.
Die Erlöse der Yoga-Night in der Höhe von € 500 spendete das Kurhaus der Barmherzigen Brüder an die Lebenshilfe.

Seit vier Jahren unterstützen Beschäftigte der Lebenshilfe-Werkstätte Münzkirchen das Kurhaus der Barmherzigen Brüder bei der Grünraumpflege. Als Dank für die erfolgreiche Zusammenarbeit spendete das Kurhaus die Erlöse einer Yoga-Nacht an die Lebenshilfe.

Besonders im Frühjahr und im Herbst haben die Beschäftigte der Lebenshilfe-Werkstätte Münzkirchen ihre Arbeitseinsätze im Bereich Parkpflege rund um das Kurhaus der Barmherzigen Brüder. Seit mittlerweile vier Jahren unterstützen sie den Gärtner beim Laubrechen, Wege-Säubern, Unkraut zupfen und vielem mehr.

Als das Kurhaus anlässlich des Weltyogatages eine Yoga-Night im Orangeriepark feierte, entschied Gesamtleiter Dir. Harald Schopf, die Erlöse an die Lebenshilfe zu spenden um sich für die gelungene Kooperation zu bedanken. 500 Euro wurden beim Verkauf von ayurvedischem Fingerfood und Ingwerwasser eingenommen und von Harald Schopf an Maria Bachmaier, Obfrau der Arbeitsgruppe Schärding der Lebenshilfe Oberösterreich, überreicht.

Zur Newsübersicht