Kunstausstellung von Bernhard Quereser

(Kommentare: 0)

Bernhard Quereser stellte am 9. Juli im Rahmen einer Veranstaltung des Kulturverein(t)s Hofkirchen seine Kunstwerke zur Schau.

Gemalt hat Bernhard schon immer, jedoch bis dato nur auf Papier, welches nach Jahren leider zerfällt. Durch das Fachprojekt: Förderung der Kreativität durch Malen mit Klienten, von Betreuer Claus Hager, wurde eine eigene Stilrichtung eingeschlagen. Als Material werden handelsübliche Keilrahmen in allen Größen und spezielle Filzstifte verwendet. Jedes Bild spricht für sich und ist ein Unikat, genau wie wir Menschen. Der Andrang auf die Bilder war enorm und Bernhard Quereser hat zurzeit schon etliche Anfragen für Projektwünsche erhalten, an denen er momentan arbeitet. Insgesamt hat der Klient schon über 30 Bilder gemalt und es scheint kein Ende in Sicht.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar