Langlebiges Geschenk zum 50-jährigen Jubiläum

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Reinhard Mayr von der Blumen Mayr GmbH übergibt die Apfelbäume an die Werkstätte Weyer. Vlnr: Nina Aichberger, Mario Mösengruber, Markus Schwödiauer, Michael Pöcksteiner, Reinhard Mayr

Blumen Mayr aus Weyer spendete zwei Apfelbäume für die Werkstätte Weyer. Firmenchef Reinhard Mayr half bei einem Besuch in der Lebenshilfe-Werkstätte persönlich mit, das Geburtstagsgeschenk an die Lebenshilfe im Garten einzupflanzen.

Seit 2015 besteht zur zum ortsansässigen Blumenhändler Mayr eine besondere Beziehung: Jedes Jahr im Frühjahr erledigen Beschäftigte der Lebenshilfe-Werkstätte Weyer über einige Monate hinweg Arbeitsaufträge für das Unternehmen. Geschäftsführer Reinhard Mayr ließ es sich daher nicht nehmen, der Lebenshilfe zum 50-jährigen Jubiläum ein Geschenk zu übergeben, das den Beschäftigten der Lebenshilfe-Werkstätte lange eine Freude bereiten wird. In Gemeinschaftsarbeit wurden zwei Apfelbäume am Gelände der Werkstätte gepflanzt.

Neben Blumen Mayr sind auch regionale Betriebe wie SPAR Stix, Filzwieser und Sensenwerk Sonnleithner GmbH Kooperationspartner im Rahmen der Integrativen Beschäftigung. „Menschen mit Beeinträchtigung schätzen es, ihre Talente und Fähigkeiten in Betrieben außerhalb der Lebenshilfe-Werkstätte einzusetzen. Daher freuen wir uns, wenn wir weitere Betriebe für eine Partnerschaft in der Integrativen Beschäftigung gewinnen können“, erklärt Gerhard Leitner, Leiter der Lebenshilfe-Werkstätte Weyer.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar