Letzter Lebenshilfe-Weihnachtsmarkt in der Friedhofstraße

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Zahlreiche Gäste besuchten die Lebenshilfe-Werkstätten Wels zum letzten Weihnachtsmarkt in der Friedhofstraße. Da die Werkstätte Wels 2 wegen Umbauarbeiten übersiedelt, konnten beim Keramik-Abverkauf zahlreiche Schnäppchen geschlagen werden.

Die handgefertigten Produkte aus den Welser Lebenshilfe-Werkstätten fanden regen Absatz und die Musikgruppe, die sich aus musikalischen Klienten und Betreuern zusammensetz, sorgte für ein stimmungsvolles vorweihnachtliches Ambiente.

Auch ein Rückblick über die 43jährige Geschichte der nun baufälligen Werkstätte wurde gegeben und durch eine Fotobox konnten die Besucher ein Erinnerungsfoto mit nach Hause nehmen. Kuchenspenden von Angehörigen versüßten den Gästen den Tag. „Ein großes Dankeschön gilt unseren Klienten und Mitarbeitern, die diese Veranstaltung mit ihrem Arbeitseinsatz und ihrer Herzlichkeit zu einem besonderen Erlebnis für die Besucher gemacht haben“, so Peter Martin, Leiter der Werkstätte Wels 2.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar