Lustige Challenge: Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl bei Bauernolympiade

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Die Beschäftigten der Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl nahmen erfolgreich an der Bauernolympiade am Loryhof teil.
Ferdinand Pfarrhofer, Obmann der Arbeitsgruppe Bad Ischl der Lebenshilfe Oberösterreich, schlug sich wacker beim Melken.
Laura Juricevic genoss gemeinsam mit ihren Kolleg*innen der Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl den vom Kiwanis Club Bad Ischl ermöglichten Ausflug zum Loryhof in Wippenham.

Der Kiwanis Club Bad Ischl finanzierte den Beschäftigten der Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl einen lustigen Tag am Loryhof in Wippenham bei Ried.

„Dabei sein ist alles“ – der olympische Gedanke stand für die Beschäftigten bei ihrem Ausflug zum Loryhof in Wippenham bei Ried ganz oben. Nach einer Führung durch einen Bienenlehrpfad, bei dem es bereits Bonuspunkte für die anschließende Bauernolympiade zu holen gab, wurde mit einer Reihe von lustigen Bewerben gestartet. Darunter: Nageln, Melken, Sägen, Hufeisenwerfen und Fasseltaubengehen.

Nach der lustigen Challenge wartete auf die bereits hungrigen Olympia-Teilnehmer*innen ein schmackhafter Schweinsbraten. Anschließend ging es gestärkt zur Siegerehrung. Die Goldmedaille ging an das Team „Holzgruppe“, Silber an die „Geburtstagsrunde“ und Bronze an „ACKA Gan“.

Großzügige Unterstützer

„Es war ein schöner und sehr lustiger Tag“, bedankt sich Mag. (FH) Regina Nußbaumer, Leiterin der Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl, beim Kiwanis Club Bad Ischl. Dieser finanzierte den Ausflug zur Bauernolympiade am Loryhof nachdem die seit vielen Jahren traditionelle Sommerakademie coronabedingt nicht stattfinden konnte. Bei der Sommerakademie für Menschen mit Beeinträchtigung in Bad Ischl steht Theaterspielen, Tanzen, Malen, Singen und sich für Fotos verkleiden auf dem Programm.

Ferdinand Pfarrhofer, Obmann der Arbeitsgruppe Bad Ischl der Lebenshilfe Oberösterreich, begleitete die Fahrt zum Loryhof. Die Arbeitsgruppe versüßte den Beschäftigten den Tag mit Kaffee und Kuchen.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar