Mosambikanisches Mittagessen zum Abschied

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Zum Abschied lud die Werkstätte Bad Ischl Pfarrer Dr. Arcanjo Linda Sitimela zu einem mosambikanischen Mittagessen in die Werkstätte.

Da Pfarrer Dr. Arcanjo Linda Sitimela, in Pfandl verabschiedet zukünftig in Traun tätig sein wird, lud ihn die Werkstätte Bad Ischl zu einem selbstgekochten Abschiedsessen. Die Lebenshilfe ihrerseits bekam einen Apfelbaum zum Abschied, welcher vor der Werkstätte eingepflanzt wird.  Die Früchte und  der Schatten werden die Beschäftigen und Mitarbeiter an die gute Zusammenarbeit und die Begegnungen mit dem Pfarrer erinnern. Wir wünschen Arcanjo alles Gute für die Zukunft und freuen uns auf Besuche von unserem Herrn Pfarrer.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar