Naschen für den guten Zweck

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Die Firmgruppe aus Neukirchen an der Vöckla hat die Werkstätte Vöcklamarkt der Lebenshilfe Oberösterreich mit einer tollen Spendenaktion unterstützt.

Die Firmgruppe aus Neukirchen an der Vöckla hat eine Spendenaktion unter dem Motto „Naschen für den guten Zweck“ ins Leben gerufen. Es wurden 50 kleine Schachteln, gefüllt mit selbst gebackenen Keksen, für eine freiwillige Spende verteilt. Die Firmlinge Lara Grabenberger, David Hemetsberger, Pascal Gruber, Christian Steindl, Philipp Krichbaum, Moritz Wimmer, Sebastian Stockinger und Moritz Dißlbacher sammelten damit insgesamt 650 Euro für die Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt.

Unterstützung für Teilnahme bei den Nationalen Sommerspielen

Die Werkstätte möchte die Spende für die Teilnahme an den Nationalen Sommerspielen 2022 im Burgenland verwenden. Dort werden 15 Sportler*innen der Werkstätte in den Bewerben MATP (Motor Activities Training Programm) und Schwimmen an den Start gehen. „Eine tolle Aktion von jungen, engagierten Menschen, dank der wir die Kosten für die Teilnehmer*innen senken können“, bedankt sich Werkstättenleiter Hans Schneider.

Leider konnte die Spendenübergabe aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation nur vor der Werkstätte stattfinden. Wenn sich die Situation wieder bessert, wird es mit den Firmlingen noch eine Werkstätten-Besichtigung sowie ein gemeinsames Training geben.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar