Niederneukirchner Au spendet 300 Euro an Werkstätte Niederneukirchen

(Kommentare: 0)

v.l.n.r.: Claudia Wiese, Bgm. Christoph Gallner, Walter Aschauer, Einrichtungsleiter Christian Mayrhofer, Mike Wiese, Johann Kapl, Gerhard Eder

Sozial engagiert zeigten sich die Einwohner der Niederneukirchner Au. Sie veranstalteten Ende Dezember 2015 einen privaten Weihnachtsmarkt.

Die Niederneukirchner, rund um Initiator Walter Aschauer, erwirtschafteten einen Reinerlös von 300 EURO, welchen sie nun der Werkstätte Niederneukirchen zur Verfügung stellten.

Einrichtungsleiter Christian Mayrhofer: „Immer wieder werden wir hier in Niederneukirchen von so tollen Aktionen überrascht. Ich bedanke mich bei Walter Aschauer, bei seiner Familie und seinen Nachbarn und Freunden.“

Die 300 EURO werden zur Anschaffung von Therapiematerialien im Bereich Unterstützte Kommunikation verwendet.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar