Regionalitätstag bringt Spenden für die Lebenshilfe

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Beim Regionalitätstag „Echte Regionalität erleben“ in der Unimarkt Filiale Vöcklabruck stellten die Vöcklabrucker Berufsschüler der Klasse 3uEK Betriebe aus der Region vor und verkauften Kaffee und Mehlspeisen zugunsten der Lebenshilfe.

27 engagierte Berufsschüler brachten bei ihrem Abschlussprojekt „Lehrlinge präsentieren Ihnen die Region“ den Besuchern die hochwertigen Produkte verschiedener regionaler Betriebe näher. Vor der Unimarkt-Filiale hatte die Lebenshilfe die Möglichkeit, an einem Verkaufsstand Produkte aus der Werkstätte Vöcklabruck und Regau zu verkaufen. Daneben boten die Berufsschüler Kaffee, Apfel- und Topfenstrudel, welche von der Meisterbäckerei Holzinger und der Unimarkt-Filiale kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, gegen eine freiwillige Spende an. Der Erlös daraus wurde von der Unimarkt-Filiale verdoppelt. € 700 konnten somit mit Freude an die Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklabruck übergeben werden.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar