Sommerfreuden für die Lebenshilfe gespendet

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Der Wunsch nach einem Sommerfest für die Beschäftigten Menschen mit Beeinträchtigung der Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt wurde durch eine Spende von Alois Gasselsberger erfüllt.

Getränke, Grillspezialitäten und Salate, Kaffee und Kuchen und auch eine Fotobox wurden von Alois Gasselsberger aus Pfaffing finanziert, um den Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung der Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt ein heiteres Sommerfest zu ermöglichen. Zum Auftakt spielte Saskia Konz, Physiotherapeutin der Werkstätte, unentgeltlich einige Stücke mit ihrem Dudelsack, danach genossen die Beschäftigten der Lebenshilfe den Vormittag bei Gesellschaftsspielen, sportlichen Aktivitäten und dem Posieren für Erinnerungsfotos vor der Fotobox. Nach dem Mittagessen vom Grill zeigten die Beschäftigten ihr musikalisches Können beim Karaokesingen, bevor man den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ausklingen ließ. „Der Wunsch nach einem Sommerfest war schon lange da und es war ein tolles Fest für alle. Wir danken Alois Gasselsberger vielmals für die finanzielle Unterstützung“, so Hans Schneider, Leiter der Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar