Union St. Florian am Inn spendet 1.000 Euro an Werkstätte Eggerding

(Kommentare: 0)

Die Damen der Union St. Florian am Inn mit EL Hildegard Zweimüller, Obmann-Stellvertreter der Arbeitsgruppe Eggerding Manfred Kinzlbauer, Haussprecherin Christine Hötzeneder und Klient Johann Schnee
Am 21. Jänner 2015 überreichten die Damen der Union St. Florian einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an die Werkstätte Eggerding. Die Werkstätte kann das Geld gut gebrauchen!
 
Die Damen der Union St. Florian am Inn mit EL Hildegard Zweimüller, Obmann-Stellvertreter der Arbeitsgruppe Eggerding Manfred Kinzlbauer, Haussprecherin Christine Hötzeneder und Klient Johann Schnee.
 
In der Werkstätte Eggerding freute man sich sehr über den Besuch und die großzügige Spende. Einrichtungsleiterin Hildegard Zweimüller und Haussprecherin Christine Hötzeneder führten die Spenderinnen durch die Werkstätte und informierten über die vielfältigen Betreuungsmöglichkeiten in der Lebenshilfe Werkstätte Eggerding. 

Ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung!

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar