Zwei Tage lang volles Haus im Shop der Lebenshilfe

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Der Weihnachtsbasar bescherte der Lebenshilfe in Braunau einen zum Bersten gefüllten Shop und klingelnde Kassen beim Verkauf der handgefertigten Weihnachtsartikel.

Obwohl auch die Werkräume wieder geräumt wurden, um Platz für die Gäste zu schaffen, platzte der Shop der Lebenshilfe aus allen Nähten. Bei der wichtigsten Einnahmequelle im Jahr wurden neben handgefertigten Produkten auch Kaffee und Kuchen angeboten. Die Mehlspeisen – darunter kunstvoll gefertigte Torten – wurden von den Angehörigen der Beschäftigten der Lebenshilfe zur Verfügung gestellt. Die Familie Lichtenberger versorgte die Lebenshlife wieder mit rund 15 kg selbstgebackenen Keksen. Auch der Bürgermeister von Braunau verbrachte gemütliche Stunden in der gemütlichen vorweihnachtlichen Atmosphäre.

Für eine stimmungsvolle musikalische Umrahmung sorgten Josef Kili & Friends (Josef Kili spielt bereits seit mehr als 15 Jahren ehrenamtlich beim Adventbasar der Lebenshilfe), die 3a Klasse der Volksschule Ranshofen (diese Klasse war das dritte Jahr in Folge dabei) und der Chor der Lebenshilfe, der extra für dieses Event weihnachtliche Musikstücke einstudiert hatte, stand zum zweiten Mal auf der Bühne.

Zur Newsübersicht