News

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Bewohner*innen aus Weyer erfolgreich bei Radbewerb in der Steiermark

Petra Hintinger und Daniel Pangerl holten sich beim Radrennen des Inklusionsteam Joglland in Strallegg vier Stockerlplätze.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Lustige Challenge: Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl bei Bauernolympiade

Der Kiwanis Club Bad Ischl finanzierte den Beschäftigten der Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl einen lustigen Tag am Loryhof in Wippenham bei Ried.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Toller Tag am Wasser

Beschäftigte der Werkstätte Großraming verbrachten Dank Veronika Lugmayr und ihrem Lebensgefährten Klaus Fösleitner sowie der Firma Floss und Co. einen tollen Tag auf der Enns.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Tag der offenen Tür in der Werkstätte Haag am Hausruck

Beschäftigte und Mitarbeiter*innen verbrachten gemeinsam mit vielen Besucher*innen einen gemütlichen Nachmittag.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Großzügige Unterstützung für Werkstätte Münzkirchen

Der Raaber Gerald Bischof schrieb ein Kinderbuch und spendete einen Teil des Erlöses über Verein „Engal gibt’s wiakle“ für E-Rolli für Werkstätte in Münzkirchen.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Integrative Beschäftigung: Chance für Menschen mit Beeinträchtigung in der Arbeitswelt

In Form einer Integrativen Beschäftigung können Menschen mit Beeinträchtigung außerhalb der Lebenshilfe-Werkstätten bei Unternehmen, Vereinen oder Privatpersonen arbeiten. „Ein wichtiger Schritt in Richtung Inklusion“, sagt Lebenshilfe-Geschäftsführer Mag. Gerhard Scheinast und macht Unternehmen Mut, Menschen mit Beeinträchtigung eine Chance in der Arbeitswelt zu geben. Die Jet-Tankstelle in Timelkam und Möbelix Vöcklabruck berichten über ihre erfolgreiche Kooperation mit der Lebenshilfe Oberösterreich und den dabei in den Firmen geschaffenen Arbeitsplätzen mit Mehrwert.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Neue Arbeitsgruppe der Lebenshilfe als wirksame Kraft für Menschen mit Beeinträchtigung in der Region

Nach der Eröffnung des Wohnhauses der Lebenshilfe OÖ in St. Peter am Wimberg wurde die Arbeitsgruppe Rohrbach der Lebenshilfe neu gegründet, um mit neuen Schwung die Interessen der Menschen mit Beeinträchtigung vor Ort zu vertreten. Vizebürgermeister Ernst Breitenfellner tritt als Obmann in die Fußstapfen von Elisabeth Eckerstorfer, die der Arbeitsgruppe als Beirätin erhalten bleibt.

Weiterlesen …