Wohnhaus Vöcklabruck

Eckdaten:

Anzahl der KlientInnen: 5

Nutzfläche/Anzahl der Räume: 5 KlientInnenzimmer; pro Etage ein Badezimmer mit Dusche und WC (im EG barrierefrei); Allgemeinräume: Wohnzimmer, Küche, Esszimmer, Dienstzimmer, Vorratsraum. eigener Garten strong>Infos zum Gebäude und zur Lage: Die WG Anzengruber Straße befindet sich im Stadtteil Dürnau und befindet sich in einem adaptierten Einfamilienhaus. Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten sind fußläufig zu erreichen. Die WG wurde durch den Einbau eines Treppenliftes sowie einer barrierefreien Dusche im EG sinnvoll erweitert. Aufgrund baulicher Einschränkungen steht diese Wohngruppe leider nicht Personen zur Verfügung, die zur Mobilität einen Rollstuhl benötigen.

Wissenswert: Vollbetreute Wohnform inklusive Seniorengruppe

 

Über uns:

Die Wohngruppe 2, Anzengruberstrasse in Vöcklabruck, auch bekannt als „Pamminger-Haus“ wurde im Oktober 1998 eröffnet. Das einstige Elternhaus der Geschwister Pamminger wurde nach dem Tod der Eltern an die Lebenshilfe auf Leibrente überschrieben und so zu einer Wohngruppe für fünf Menschen mit Beeinträchtigungen adaptiert. Die anfangs teilbetreute Wohnform wurde im Mai 2011 aufgrund des steigenden Unterstützungsbedarfes der KlientInnen als vollbetreute Wohnform weitergeführt. Durch die familiäre Wohngröße, den schönen Garten sowie das Eingebettetsein in ein Siedlungsgebiet, fühlt man sich hier schnell wohl und heimelig.

 

Andreas Zeininger
Lebenshilfe Oberösterreich
Wohnhaus
Ludwig Anzengruberstraße 6
4840 Vöcklabruck
Tel.: 07672 / 7210120
 
Leitung: Andreas Zeininger