News

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Große Freude beim Klettern

Familie Schnetzer ermöglicht Viktoria Laireiter, Beschäftigte der Werkstätte Mondsee, ein tolles Hobby.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Spezielles Fahrrad für das Wohnhaus St. Georgen an der Gusen

Im Wohnhaus St. Georgen an der Gusen gibt es ein neues, ganz spezielles Fahrrad. Eine Bewohnerin hat damit kürzlich auch eine spezielle Ausfahrt gemacht. 

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Lebenshilfe wirbt um Unterstützer im Bezirk Perg

Die Lebenshilfe Oberösterreich wirbt mit einer Haustür-Aktion im Bezirk Perg um finanzielle und ideelle Unterstützer für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung zu gewinnen. Aktuell sind die Werber*innen in den Stadtgemeinden Grein und Perg sowie in der Gemeinde Schwertberg unterwegs. 

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Neue Lebenshilfe-Werkstätte in der Öttl-Straße in Vöcklabruck mit Jausenstation

In der Ferdinand-Öttl-Straße in Vöcklabruck entsteht eine neue Werkstätte der Lebenshilfe Oberösterreich. Ab Anfang nächsten Jahres werden in ehemaligen Räumlichkeiten der GKK bis zu 32 Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung begleitet. Schwerpunkte der Arbeit sind ein Bügelservice sowie eine integrierte Jausenstation.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Schutzengel-Biker in der Werkstätte Niederneukirchen

Verein zeigt Mobbing in allen Facetten im Kindes- und Jugendalter auf, durchleuchtet die Hintergründe und steht betroffenen Kindern sowie deren Familien mit Rat und Tat zur Seite.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Unterstützung für die Werkstätte Perg

Die Beschäftigten und Mitarbeiter*innen freuen sich über eine Spende von den ÖVP-Frauen.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Lebenshilfe freut sich über Ausbau der Wohnplätze für Menschen mit Beeinträchtigung

Das Land Oberösterreich will von 2023 bis 2025 weitere 300 Wohnplätze für Menschen mit Beeinträchtigung schaffen. Die Lebenshilfe Oberösterreich freut sich als größter Träger der Behindertenarbeit in Oberösterreich über den Ausbau. Dazu Vizepräsident DI Stefan Hutter: „Die nun beschlossenen Plätze sind ein wichtiger Schritt um die langen Wartelisten abzubauen."

Weiterlesen …