News

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

C Gepa Pictures

"Ich will der Beste sein"

Kämpfen gehört für Johannes Binder zum Leben dazu. In seinem ersten Lebensjahr galt er drei Mal als klinisch tot. Heute ist der ehrgeizige 28-Jährige vor allem beim Kampf um sportliche Stockerlplätze ganz vorne mit dabei.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Miteinander durch Sieg und Niederlage

Von Montag bis Freitag arbeitet Bernhard Scharinger in der Außengruppe der Werkstätte Münzkirchen. Die Wochenenden und viele Abende widmet er dem FC Münzkirchen, wo er im Trainerstab aktiv ist.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Bild: Meissnitzer Band

Mein Lehrer für das Wesentliche

Christiane Meissnitzer von der Meissnitzer Band hat uns für unser Mitgliedermagazin "Streiflichter" einen Gastbeitrag zur Verfügung gestellt. Sie schreibt über Sepp, einen Menschen mit Beeinträchtigung und darüber, wie sie von seiner direkten und ehrlichen Art die Wichtigen Dinge des Leben lernt.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Bild: C. Feßl

Kirchdorfer Zement unterstützt Sprachförderung im Kindergarten Kirchdorf

Mit einem vom Kirchdorfer Zementwerk gespendeten iPad können die Kinder des Lebenshilfe-Kindergartens unterstützt kommunizieren und ihren Wortschatz erweitern.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Trainingsnachmittag mit den SPÖ-Frauen

Die SPÖ-Frauen Regau absolvierten gemeinsam mit den Special Olympics Athleten der Werkstätte Regau ein Bocciatraining. Im Anschluss ließ man den Nachmittag im Regauerhof ausklingen.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Produkte beim Ostermarkt der Goldhauben verkauft

Seit Jahren veranstaltet die Goldhaubengruppe im Gemeindesaal Münzkirchen einen Ostermarkt, dessen Einnahmen sozialen Projekten zur Verfügung gestellt werden. Zum siebten Mal war auch die Lebenshilfe-Werkstätte Münzkirchen mit einem Verkaufsstand vertreten.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 2)

Power-Run bei -5 °C

Zum vierten Mal in Folge bewältigte ein Team aus dem Wohnen Scharnstein die 7 Kilometer beim Power Run Wels - in diesem Jahr bei eisigen minus fünf Grad Celcius.

Weiterlesen …