News Mai 2018

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Miteinander Füreinander auf der Katrin

Unter dem Motto "Miteinander einander Füreinander" gab es einen Projekttag der Werkstätte Bad Ischl und der Tourismusschule Bad Ischl auf der Katrin.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Grillfest in Ried trotzte dem Regen mit guter Stimmung

Vom Regen ließen sich die Gäste der Lebenshilfe-Werkstätte Ried nicht die Stimmung verderben: Das Grillfest wurde mit Besucher und prominenten Gästen im Speisesaal der Werkstätte gefeiert.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Bernhard Quereser präsentiert Malkonzept beim Cum Populo Fest

Im Rahmen des Cum Populo Festes in der Zuckerfabrik Enns präsentierte Bernhard Quereser aus dem Wohnhaus Hofkirchen seine Kunstwerke einem Publikum, das sehr angetan von seinem Malkonzept war.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Starke Unterstützung für die Sportler der Werkstätte Vöcklamarkt

Ein herzliches Dankeschön an die vielen Betriebe und Privatpersonen in und um Vöcklamarkt, die die Sportler der Werkstätte Vöcklamarkt bei der Finanzierung der Startgelder für die nationalen Sommerspiele 2018 in Vöcklabruck mit einer Spende unterstützt haben.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Überraschungsbesuch zum Abschied

Nach 40 Berufsjahren in der Lebenshilfe OÖ verabschiedet sich Heinrich Huemer, Leiter der Werkstätte Braunau, in den Ruhestand. Zum Abschied wurde er an seinem vorletzten Arbeitstag von Leiterkollegen in Braunau besucht und beschenkt.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Eröffnung der Harmonika-Stube bringt Spende für Regauer Special Olympics Athleten

Zum Zehnjährigen Jubiläum der Innviertler Harmonikaschule wurde in Senftenbach eine Harmonika-Stube eröffnet. Bei der Eröffnung wurden Spenden in der Höhe von € 500 gesammelt, welche den Special Olympics Athleten aus Regau zugutekommt.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Spenden der Ortsbäuerinnen ermöglichen Gartenmöbel

Seit vielen Jahren spenden die Ortsbäuerinnen Waldburg die Erlöse des Lichtmess-Frühstücks an die Werkstätte Freistadt. Die diesjährige Spende über € 350 verwendet die Werkstätte für den Kauf einer Liegeecke im Shop der Lebenshilfe, aus vergangenen Spenden konnten Gartenmöbel finanziert werden.

Weiterlesen …