News November 2019

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Martinilauf bringt sportliche Begegnungen und Spende

Das Radteam Al Carbon Leopoldschlag organisierten einen 24h-Lauf, bei dem Spenden für die Werkstätte Freistadt erlaufen werden konnten. Auch die Werkstätte Freistadt war mit dabei und konnte neben einer Spende über € 4199 auch herzliche Begegnungen und bereichernde sportliche Momente mit nach Hause nehmen.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für Fußballer der Lebenshilfe

„Die Grünen Schwertberg“ stellten der Lebenshilfe-Fußballmannschaft aus Perg 500 Euro zur Verfügung, um neues Trainingsmaterial anzukaufen.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

„Es darf keinen Stillstand mehr geben!“

Neues Präsidium der Lebenshilfe ortet Nachholbedarf beim Angebot für Menschen mit Beeinträchtigung und präsentiert ihr Zukunftsbild von Inklusion

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Dankes-Fest für Ehrenamtliche der Lebenshilfe

Ca. 50 Personen unterstützen die Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl übers Jahr ehrenamtlich. Um sich bei ihnen zu bedanken, lud die Lebenshilfe zum Dankes-Fest in den Pfarrsaal in Pfandl.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Lebenshilfe eröffnet erste teilbetreute Wohngruppe im Bezirk Steyr-Land

Im Oktober sind fünf Menschen mit Beeinträchtigung in die erste teilbetreute Wohngruppe im Bezirk eingezogen. Durch die neue Wohngruppe in Großraming können sie großteils selbstständig wohnen, erhalten aber trotzdem dort Unterstützung, wo sie notwendig ist.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Braunauer Roman Schneebichler ist erster Special Olympics Tanz-Staatsmeister

Bei den ersten Special Olympics Tanzsport-Staatsmeisterschaften holte Roman Schneebichler aus der Lebenshilfe-Werkstätte Braunau die Goldmedaille in der Kategorie „Solo“. In der Kategorie „Teams“ konnte die Braunauer Tanzgruppe „Wunderfinder“ Platz vier erzielen.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Platz 2 beim nationalen Simultania Kunstpreis geht an Künstlerin der Lebenshilfe in Grein

Aus 246 eingereichten Kunstwerken aus ganz Östererich gingen gleich zwei Top-Ten-Platzierungen nach Oberösterreich: Marianne Kloibhofer aus der Lebenshilfe-Werkstätte Grein holte Platz zwei, Edith Weberberger aus dem Lebenshilfe-Wohnhaus St. Georgen erzielte den siebten Platz.

Weiterlesen …