News Februar 2022

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Neue Leitung für Wohnhaus der Lebenshilfe OÖ in Hofkirchen

Das Wohnhaus der Lebenshilfe Oberösterreich in Hofkirchen hat mit Christian Proprenter einen neuen Leiter. Er begleitet und betreut mit seinem 29-köpfigen Team 22 Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung und ist auf der Suche nach weiteren Mitarbeiter*innen – Quereinsteiger*innen herzlich willkommen! Außerdem freut man sich immer über die Unterstützung von Zivis und Praktikant*innen.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Treue Auftraggeberin und Spenderin

Die Goldhaubengruppe Perg spendete 500 Euro an die Lebenshilfe OÖ im Ort. Auch bei der Fertigung von Weihnachtsgeschenken für ihre Mitglieder wurde an die Lebenshilfe-Werkstätte Perg gedacht.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Engagement für warme Füße und für die Lebenshilfe

1.215 Euro konnten Rosa Schiendorfer und Sabine Hutterer für die Lebenshilfe-Werkstätte Regau erwirtschaften, indem sie selbst gestrickte Socken verkauften.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Fünf Spezialanfertigungen für die Werkstätte Vöcklamarkt

Franz Sieberer investierte viele Arbeitsstunden, um mit fünf von ihm konstruierte und gefertigte Schneidemaschinen den Beschäftigten der Holzgruppe die Fertigung der beliebten Grillanzünder zu erleichtern.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Kunstwerkstatt der Lebenshilfe-Werkstätte Gmunden feiert 30-Jahr-Jubiläum

Die Kunstwerkstatt der Lebenshilfe-Werkstätte Gmunden feiert ihr 30-jähriges Jubiläum. Entstanden ist das Atelier für Künstler*innen mit Beeinträchtigung aus der Not, der bis dahin bestehenden Seidenmalgruppe fehlte es an Kundschaft für ihre Erzeugnisse. Zum Jubiläum gibt’s einen Ausstellungsreigen, der am Samstag, 5. Februar, mit den Künstler*innen Julia Rakuschan, Sophie Beisskammer und Martin Filsegger gestartet wird.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Dank für langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit

Die Lebenshilfe-Werkstätte in Münzkirchen und den Keimlingsbäcker in Schardenberg verbindet eine langjährige, sehr erfolgreiche Zusammenarbeit: Die Beschäftige Sabine Schmidbauer arbeitet seit 2016 in der Backstube. Im Vichtensteiner Laden, dem seit Herbst 2020 bestehenden dritten Standort der Lebenshilfe-Werkstätte, werden verschiedene Produkte aus der Naturbackstube verkauft. Das Unternehmen bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit einer Einladung in die neu gebaute Bäckerei mit Café.

Weiterlesen …