Werkstätte Münzkirchen

Eckdaten:

Anzahl der KlientInnen: 48 KlientInnen (inkl. Außenstelle)

Nutzfläche/Anzahl der Räume: Fläche ca. 1000 m²/6 Gruppenräume

Infos zum Gebäude und zur Lage: Seit Mai 2008 befindet sich die WS am neuen Standort. Die Einrichtung liegt sehr zentral, nur 5 Gehminuten vom Zentrum entfernt.

Gruppen: Kreativgruppe, Tongruppe, Webgruppe, Kochgruppe, Fördergruppe

Dienstleistungen: Holzverarbeitung, Weberei, Küche

 

Über uns:

Die Werkstätte Münzkirchen ging am 1. September 1981 mit 12 KlientInnen in Betrieb. In den nachfolgenden Jahren stieg der Bedarf stetig an. 1993 wurde die alte Werkstätte erweitert und für 40 Betreuungsplätze genehmigt. Um den Platzbedarf weiterhin abdecken zu können wurde es 1997 notwendig, Räumlichkeiten für eine Außenstelle anzumieten. Aufgrund der fehlenden Infrastruktur wurde die Fördergruppe von 2001 bis 2008 in den Räumlichkeiten der Wohneinrichtung untergebracht.

Um weiterhin zeitgemäße Betreuungsarbeit leisten zu können, haben wir seit 2008 eine neue Werkstätte und seit 2011 eine neue Außenstelle.

In der WS I haben wir 6 Beschäftigungsgruppen:

In der Kreativgruppe werden Kerzen, Billets und Bilder hergestellt.

Die Tongruppe arbeitet nicht nur mit Ton, sondern sie erledigen auch diverse Arbeiten für das Haus (Bügeln, Blumen gießen, Papierhandtücher nachfüllen usw.).

In der Webgruppe werden Teppiche, Halsketterl und Perlenarmbänder produziert.

Von den Tischlern in der Holzwerkstatt werden Produkte aus Holz u. Peddigrohr gefertigt. Dies sind z.B. Tablett, Einkaufskörbe, Nistkästen. Weiters können auch Bilder eingerahmt werden.

In der Kochgruppe werden täglich cirka 60 Mahlzeiten zubereitet. Gearbeitet wird Großteils nach dem Konzept der gesunden Küche vom Land Oberösterreich.

In der Fördergruppe werden KlientInnen mit hohem Unterstützungsbedarf betreut. Die Tagesgestaltung richtet sich an körperlichen, psychischen und sozialen Grundbedürfnissen.

 

Gerhard Lautner
Lebenshilfe Oberösterreich
Werkstätte und Werkstättenleitung
Bachweg 9
4792 Münzkirchen
Tel.: 07716 / 73 34
 
Leitung: Gerhard Lautner