Vizeweltmeister auf der steirischen Harmonika bereicherte das Gartenfest des Wohnhauses Weyer

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Beim 14. Gartenfest im Wohnhaus Weyer feierten Bewohner, Angehörige, Verwandte, Freunde, Bekannte und Unterstützerinnen mit besonderer musikalischer Umrahmung.

Am 19. Juli 2019 fand bereits das 14. Gartenfest im Wohnhaus Weyer statt. Zu dieser liebgewordenen Tradition luden die Arbeitsgruppe Weyer und die BewohnerInnen alle Verwandten, Freunde und Bekannten, sowie alle UntertützerInnen der Lebenshilfe in Weyer ein. Zahlreiche BesucherInnen sind dieser Einladung gefolgt und so ein schönes und lustiges Fest gefeiert werden. Grillspezialitäten der Firma Trauner und selbstgebackene Mehlspeisen ließen kulinarisch keine Wünsche offen. Das ganz besondere Highlight des diesjährigen Gartenfestes war jedoch die tolle musikalische Umrahmung. Auf Initiative unseres Zivildieners Herrn Stefan Schaupp durften das Wohnhaus Weyer den amtierenden Vizeweltmeister auf der steirischen Harmonika Herrn Michael Sattler begrüßen! Begleitet wurde er von Stefans Mutter Sonja auf der steirischen Harmonika und seiner Schwester Melanie mit der Gitarre. Es waren alle begeistert von den drei exzellenten Musikern und singend, tanzend und schunkelnd ging das Fest wieder viel zu schnell zu Ende.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar