News

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Selbstständigkeit als oberstes Ziel

Die Wohgruppe Mondsee legt besonders viel Wert auf die Selbstständigkeit ihrer Bewohner. Dafür wird nicht nur fleißig geübt, sondern es kommen auch verschiedene Hilfsmittel zum Einsatz, um die Bewohner in ihrer Selbständigkeit zu unterstützen.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Ball-Kontakt am Tennisplatz

Für Dominik Altmann ist der Tennisplatz ein Ort, wo er viele Leute trifft. Der Klient der Werkstätte Regau trainiert ganz normal im UTC Regau. Seine Familie, mit der er viel Zeit verbringt, ist ebenfalls im Tennisverein aktiv.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Läufer aus Grein beim Coca Cola Inclusion Run

500 Läufer setzten beim Inclusion Run in Wien ein starkes Zeichen für Inklusion. Mit dabei: vier Läufer aus dem Wohnverbund Grein mit ihrer Betreuerin Gerti Maurer.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Osterausflug zur Schafzucht

Die Goldhaubengruppe St. Roman lädt die Werkstätten Eggerding und Münzkirchen abwechselnd zum Osterausflug. In diesem Jahr lernte die Werkstätte Münzkirchen die Schafzucht der Familie Scheuringer kennen.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Fixer Arbeitsbereich für Lebenshilfe-Klienten

Seit fünf Jahren arbeiten Klienten der Lebenshilfe-Werkstätte Regau in der Powder Tech GmbH in Redlham. Sie erledigen nicht nur Vor- und Nachbereitungsarbeiten für die Spritzlackierung, sondern sind auch für das Betriebsklima eine Bereicherung.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Fiwa Stahlbau verbindet Spaß mit Spende

Die Fiwa Stahlbau GmbH beteiligte sich an der Charity-Aktion „Grill Pool Challenge 2018“. Nach der erfolgreich absolvierten Challenge wurde der Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklabruck eine Spende über € 500 überreicht.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

WO Wels 2 verhilft Firmlingen zu AHA-Erlebnissen

Im Rahmen der Firmungsvorbereitungen besuchten Jugendliche das Wohnhaus Wels 2 und erlebten, wie normal eigentlich Menschen mit Beeinträchtigung leben und ihren Alltag meistern.

Weiterlesen …