News Mai 2018

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Topf und Deckel zusammenbringen

Silvia Karrer arbeitet in der Werkstätte Mattighofen und verantwortet den Bereich der Integrativen Beschäftigung. Ständig ist sie auf der Suche nach neuen Beschäftigungsgebern und achtet darauf, dass Klienten und Firmen gut zueinander passen. Mit einem Lächeln und kreativen Lösungen begegnet sich auch Problemen immer zuversichtlich.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Ortsbauernschaft Munderfing unterstützt Lebenshilfe-Werksätte

Die Ortsbäuerinnen und Ortsbauern aus Munderfing spendeten je € 300 an die Lebenshilfe-Werkstätte Mattighofen.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Blumenduft und Handwerkskunst

Beim Blumenmarkt der Stadtgemeinde Vöcklabruck waren die Lebenshilfe-Werkstätten Vöcklabruck und Regau mit einem Verkaufsstand vertreten, an dem sie ihre handgefertigten Produkte präsentierten.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Wohnen Weyer am Start beim BENE-Inklusionslauf

Im Rahmen des 34. Int. Waidhofner Sparkassen-Stadtlaufes fand heuer erstmalig auch der BENE-Inklusionslauf statt, zu welchem sich Frau Brigitte Lumplecker, Frau Petra Hintinger, Frau Nicole Wagner und Herr Markus Födinger vom Wohhaus Weyer anmeldeten.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Kooperation mit dem Mattighofner Stadtlauf

Am Samstag, 28. April 2018, fand zum 33. Mal der Mattighofener Sparkassen-Stadtlauf statt. Die Werkstätte Mattighofen fertigte die Preise für die Laufveranstaltung an. Zum Dank gab es zusätzlich zum Auftrag eine Spende über € 1.500 von den Organisatoren.

Weiterlesen …

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Regional durchs Tal mit der BBS Weyer

Im Rahmen ihres Projektes "Regional durchs Tal" bereitete die BBS Weyer gemeinsam mit der Werkstätte Großraming eine Jause zu. Als Gegenbesuch wurden in der Werkstätte Weyer selbstgemachte Kerzen hergestellt.

Weiterlesen …