Werkstätte Mattighofen 2

Eckdaten:

Anzahl der KlientInnen: 30

Nutzfläche/Anzahl der Räume: 440 m²

Dienstleistungsangebot: Kuvertierungsarbeiten, Verpackungsarbeiten, Sortierarbeiten

Über uns: In Mattighofen werden derzeit in den Werkstätten WS1 und WS2 71 Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung begleitet und betreut. Für alle Beschäftigten gibt es individuell angepasste Programme in Form von Einzel- oder Gruppenarbeit sowie Bildungsinhalte, die im Rahmen der Erwachsenenbildung vermittelt werden, darüber hinaus auch noch Angebote an Freizeit- und Sportaktivitäten (z.B. Stocksport, Langlauf, Fußball und Tennis).

Die Werkstätte 1 drohte bereits seit 1994 aus allen Nähten zu platzen, deshalb begann man nach Alternativen zu suchen. Es folgte die Anmietung von Räumlichkeiten in der ehemaligen Tischlerei Streif. Im August 2001 wurde mit den Umbauarbeiten begonnen. Am 08. April 2002 zogen 15 KlientInnen und drei  MitarbeiterInnen in die Werkstätte 2.

Gruppen:

Industriegruppe: Auftragsarbeiten für Wirtschaftsbetriebe sowie Sortier- und Verpackungsarbeiten stehen im Vordergrund. In Auftragspausen erfolgt die Herstellung von Textilprodukten in Handarbeit.

Holzwerkstatt: Hier entstehen vorwiegend Spielzeug und Gebrauchsgegenstände aus Holz. Je nach Auftragslage werden jedoch auch Industriearbeiten erledigt.

Produkte: Besteckschatullen, Vogelhäuser und Nistkästen sowie Insektenhotels.

Firmengruppe: Diese Gruppe ist seit August 2010 tageweise im Unternehmen Optimo in Braunau beschäftigt und dort in die Produktion eingebunden.

Zusätzlich wird unseren KlientInnen hausübergreifend noch Folgendes angeboten:

 • Schwimmen im Hallenbad Braunau
 • Stocksport
 • Fußball
 • Ergotherapie
 • Ausflüge/Café-Besuche
 • Sportveranstaltungen

Integrative Beschäftigung: Mit Kooperationen verschiedener regionaler Firmen, sei es bei Erledigung von Auftragsarbeiten oder Arbeiten direkt in Betrieben, haben wir immer positive Erfahrungen gemacht. Seit 2014 gibt es nun die Form der Integrativen Beschäftigung, die durch Kooperationsverträge die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung in die Arbeitswelt wesentlich erleichtert. Mit folgenden Firmen arbeiten wir in der Integrativen Beschäftigung zusammen:

  • • Fischerei Baumgartner, Mattighofen
  • • Alten- und Pflegeheim Maria Rast, Maria Schmolln
  • • Firma Optimo, Braunau
  • • Eurospar Mattighofen
  • • Spar Veronesi in Uttendorf
  • • Spar Brettbacher in Obernberg
  • • Pfotenhilfe Lochen
  • • Firma Newo, Munderfing
  • • Kindergarten Mattighofen
  • • Kindergarten Schalchen
  • • Firma Mahle, Mattighofen
  • • Firma TFM, Munderfing
  • • Privathaushalt, St. Peter
  • • Privathaushalt, Uttendorf
  • • Firma FMV, Schalchen
Dipl. Päd. Hans Berrer
Lebenshilfe Oberösterreich
Werkstätte 2
Unterlochnerstraße 4a
5230 Mattighofen
Tel.: 07742 / 35 50 / 22 331
 
Leitung: Dipl. Päd. Johann Berrer