Besichtigung der Wohngruppe Tegetthofstrasse

(Kommentare: 0)

In der Tegetthofstrasse in Vöcklabruck entsteht eine neue Wohngruppe. Die Klienten der Lebenshilfe Vöcklabruck, die nach der Fertigstellung in die Räumlichkeiten einziehen werden, besichtigten ihr zukünftiges Zuhause.

Die Lebenshilfe OÖ mietet im Erdgeschoß der Wohnanlage zwei Wohnungen, welche jeweils über Einzelzimmer, Gemeinschaftsräume und Terrassen verfügen. Dort entstehen im Spätherbst sechs Wohnungen für Klienten der Lebenshilfe OÖ. Die fünf männlichen Bewohner der Wohngruppe 1, die seit einem Jahr vorübergehend in den Räumlichkeiten der Landesleitung in der Dürnauerstrßae untergebracht sind, freuen sich schon sehr auf ihre neue Wohngruppe.

Gemeinsam mit ihren Eltern, Angehörigen und Sachwaltern sowie der Arbeitsgruppenobfrau Christine Rauscher, dem Bereichsleiter Mag.(FH) Michael Hrubesch, dem Facility-Manager DI (FH) Georg Egger, und Betreuerin Elfriede Zankl und Einrichtungsleiter Anton Huemer fuhren sie in die Räumlichkeiten der neu errichteten Wohnanlage Tegetthoffstraße, um ihr zukünftiges Zuhause zu besichtigen. Nach der Besichtigung wurden sie zu einem gemeinsamen Buffet eingeladen, um in gemütlicher Atmosphäre die offenen Fragen zu besprechen.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar