Ehrenpreis für Peter Gstöttmaier beim 10. Ohrenschmaus Literaturpreis

(Kommentare: 0)

Beim 10. Ohrenschmaus Literaturpreis wurde Peter Gstöttmair für sein Gedicht "a so a schene Bluman" ausgezeichnet.

Sybille Grafl erhielt für ihr Werk "Sie hat sich richtig entschieden oder wir haben es zusammen geschafft!" den Hauptpreis.

Erstmals wurde beim diesjährigen Literaturwettbewerb für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung auch ein Stipendium vom Bundesklanzleramt vergeben. Ein Jahr Lang wird der Gewinner von einem professionellen Autor begleitet.

Das Gedicht von Peter Gstöttmair haben wir hier für euch zum Nachlesen:

 

a so a schene Bluman

schworzi Hoor

blaui Augn

kloani Nosn

kloana Mund

TRAUM

kennt Patrick

woas Patrick mei Nefte is

woas ih vü radlfohrn tua

is von St.Oswald

oarbat ban Tierarzt

homa großi Gaudi ghobt

hätti wolln Zeit blebt stehn

wor a schena Tog

worn so fröhli sovü glocht homa

Doktarin hots erlaubt

hobi wirkli Freud ghobt schene Bluman mi onplaudert

moa denkt hob sie suacht an Partner

bin zruckkema in Werkstott wia a Federn so leicht

Buama hom gsogt wos is den los mit dir

zum Schluß hobi ihr di Hond gebm und hob gsogt PFIATI

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar