Gleichenfeier mit einem Hoch auf alle freiwilligen Helfer

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Der Garten, der das Wohnhaus und die Werkstätte der Lebenshilfe in St. Georgen an der Gusen verbindet, wird neu gestaltet. Bei der Gleichenfeier wurde im kleinen Rahmen gefeiert, dass die Hütten nun fertig eingedeckt sind. Nun geht es voller Elan weiter mit Arbeiten wie dem Anlegen der Wege weiter, denn bei der 20-Jahres Feier der Lebenshilfe in St. Georgen am 9. September wird der neu gestaltete Garten feierlich eröffnet.

Ein ganzes Team an freiwilligen Helfern rund um Arbeitsgruppenobmann Horst Lebschy trägt zum Gelingen des Gartenprojektes der Lebenshilfe in St. Georgen bei. Der Traum von einem barrierefreien Garten, der für die Bewohner*innen und Beschäftigten der Lebenshilfe zur Wohlfühloase werden soll, kann nur durch freiwillige Helfer und Sponsoren verwirklicht werden. Das Etappenziel der Gleichenfeier wurde gemeinsam mit rund 40 Personen, darunter die Zimmerer, Bewohner*innen und Beschäftigte sowie Mitarbeiter*innen und freiwillige Helfer, Bausachverständige, Baumeisterin und Vertretern der Gemeinde, gefeiert. Die Jause wurde von der Fleischerei Böhm kostenlos zur Verfügung gestellt – herzlichen Dank dafür.

Zur Newsübersicht