Grußvideo von den Perchten

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Nachdem die "Kematner Urteufel" mit ihrem Nikolaus das Wohnhaus Grein coronabedingt nicht besuchen konnten, haben sie zwei Kostüme verliehen und ein freundliches Grußvideo geschickt.

So konnten der Einrichtungsleiter als Nikolaus Lothar und der Gruppenleiter Erich als (sehr freundlicher) Krampus ausrücken. Alle Gruppen wurden wieder mit Nikolaussäckchen – gestiftet von der Firma Spar (Erika Ringseis aus Grein) belohnt – ein herzliches Dankeschön für die Sackerl sowie an die „Kematner Urteufel“. Zum Video: Facebook-Seite der Lebenshilfe OÖ. 

Was diesmal alle Bewohner*innen und Betreuer*innen mit gemischten Gefühlen aufnahmen war, dass der Nikolaus alle „Sünden" aber auch alle guten Taten aus dem Stehgreif wusste.

Auf jeden Fall wieder ein wunderbarer Abend für alle Beteiligten!

 

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar