Kronlachner vertreibt T-Shirt Unikate mit sozialem Mehrwert

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Kronlachner The Concept nahm das Maltalent von Larissa Schmid zum Anlass für eine eigene Modekollektion. Die Kooperation brachte bisher € 3202,- ein, die als Spende an die Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklabruck übergeben wurde.

Larissa Schmid, die Tochter einer Mitarbeiterin von „Kronlachner The Concept“, besucht seit mittlerweile vier Jahren die Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklabruck, wo eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen Malen und Zeichnen ist. Ihr Lieblingsmotiv, der von ihr kreierte „Kopffüßler“, verwandelt hochwertige T-Shirts und Stofftaschen nun zu farbenfrohen Modeunikaten, die im Hair-, Fashion- und Beautysalon in Attnang-Puchheim angeboten werden. Bei einem vorweihnachtlichen Benefizabend fanden viele der in der Lebenshilfe-Werkstätte produzierten T-Shirts neue Besitzer, darüber hinaus brachten die Tombolaerlöse des Abends und Trinkgeld-Spenden der Mitarbeiter eine stattliche Summe für die Lebenshilfe ein.

Insgesamt konnte am 20. Jänner bei einem Besuch in der Lebenshilfe-Werkstätte ein Betrag über € 3202,- an die Werkstätte Vöcklabruck übergeben werden, die zum Ankauf einer Veeh-Harfe, einer Harfe die durch ihre einfache Handhabung auch ohne Notenkenntnisse gespielt werden kann, verwendet wird. „Wir freuen uns über diese tolle Kooperation, wo so viel Wertschätzung zu spüren ist. Auch das ist Teil gelebter Inklusion“, so Eva Ritt, Leiterin der Werkstätte Vöcklabruck. Die T-Shirts und Stofftaschen mit Motiven von Larissa Schmid sind auch weiterhin bei Kronlachner The Concept erhältlich.

Zur Newsübersicht