Lebenshilfe Wohnhaus Altmünster auch nach 25 Jahren noch gut in Schuss

(Kommentare: 0)

Das Wohnhaus in Altmünster feierte sein 25jähriges Bestehen und freut sich, dass sich das Wohnhaus dank zahlreicher Investitionen auch nach 25 Jahren in einem Top-Zustand befindet.

Die Bewohner des Wohnhauses Altmünster feierten gemeinsam mit der Arbeitsgruppe und Ehrengästen das 25jährige Bestehen des Lebenshilfe-Wohnhauses. Nach einer feierlichen Rede im Garten des Wohnhauses wurde ausgelassen getanzt.

Arbeitsgruppenobmann Arnold Bauer betonte bei seiner Rede, dass die hohe Lebensqualität im Wohnhaus nur durch die laufenden Investitionen langfristig erhalten werden konnte. So zum Beispiel ein Pflegebad und zwei Nasszellen eingerichtet, der südliche teil des Wohnhauses isoliert und die in die Jahre gekommene Küche erneuert. Die jüngste Investition, ein Lift, wurde besonders gefeiert: er ermöglicht den Bewohnern einen barrierefreien Zugang zum Wohnhaus.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar