Lehrer spielten für und mit der Lebenshilfe in Gmunden

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Eine besondere Dynamik bekam das heurige Benefizkonzert der Musikschule Laakirchen: Erstmals traten Menschen, die von der Lebenshilfe begleitet werden, gemeinsam mit den Lehrkräften auf, wodurch eine besonders lockere und bewegende Atmosphäre entstand.

Die erlesenen Musikbeiträge wurden sehr engagiert vorgetragen und begeisterten die Zuhörer im vollen Saal. Auch die Urkunden für die kürzlich abgelegte Übertrittsprüfung wurden an die Kandidaten überreicht. Das Publikum dankte mit viel Applaus und spendete einen stattlichen Betrag. Somit konnten € 1.000,- durch Dir. Wilhelm Zelch an den Obmann der Arbeitsgruppe, Herrn Arnold Bauer, übergeben werden. Ein Konzert, das viel Positives erzielte und nächstes Jahr bereits zum 15. Mal durchgeführt werden wird.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar