Special Olympics Athleten wurden vom Landeshauptmann geehrt

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Andreas Treiss mit Thomas Stelzer
Andreas Treiss mit Thomas Stelzer. Bild: Land OÖ
Bild: Land OÖ

Landeshauptmann Stelzer empfing die 60 oberösterreichischen Special Olympics Athleten im Landhaus und gratulierte zu ihren Erfolgen. Unter ihnen befanden sich 30 Sportler der Lebenshilfe Oberösterreich.

"Oberösterreich ist stolz auf euch", so der Landeshauptmann zu den Special Olympics Athleten und führte weiter aus "Die Special Olympics sind nicht nur eine große Sportbewegung, sondern auch eine der größten sozialen Bewegungen, dies gibt. Sie sind ein Türöffner für eine bessere Integration, mehr Respekt und Akzeptanz von Menschen mit Handicap. Insgesamt konnten 38 Medaillen nach Oberösterreich geholt werden.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar