Wohnen Scharnstein zu Gast beim Roten Kreuz

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Für Bewohner Gerhard Weiß ging ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung, als er gemeinsam mit Mitbewohnern das Rote Kreuz in Scharnstein besuchen konnte.

Nach einer ausführlichen Besichtigung der Dienststelle, bei dem auch das Funkgerät, Material des Katastrophenhilfsdienstes (KHD) und die Räumlichkeiten des Jugendrotkreuzes besichtigt wurden, ging es an die Praxis. Die Bewohner übten im Übungssaal die Reanimation an einer Puppe und nahmen anschließend das Rettungsauto unter die Lupe. Trage, Schutzhelm und Blutdruckmesser wurden ausprobiert und zum Abschluss durften natürlich Sirene und Blaulicht nicht fehlen. „Es war sehr schön und interessant. Ich durfte sogar eine Rettungsjacke anprobieren“, so Gerhard Weiß, für den mit dem Besuch beim Roten Kreuz ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung ging.

Ein besonderer Dank gilt dem  Dienstführenden Roman Herndl sowie Ortsstellenleiter Dr. Dietmar Bammer, die den Besuch ermöglicht haben.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar