Zu Ersthelfern ausgebildet

von Lebenshilfe Oberösterreich (Kommentare: 0)

Die Beschäftigten der Werkstätte Traun absolvierten einen Erste-Hilfe-Kurs und hatten auch die Möglichkeit, ein Rettungsauto zu inspizieren.

Julia Diesenreither sorgte für einen spannenden und interessanten Kurs, der bei allen Teilnehmern für Begeisterung sorgte. Die Beschäftigten der Werkstätte Traun lernten die Grundlagen der Ersten Hilfe, wie etwa Notruf und Rettungskette, Versorgung von Wunden und Reanimation. Unter anderem gab es auch die Möglichkeit ein Rettungsauto zu inspizieren und viele Fragen zu stellen.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar