LohnsburgerLaden

Öffnungszeiten des LohnsburgerLadens:

Werden bei der Eröffnung bekanntgegeben

Über uns:

Ab Sommer 2020 betreibt die Lebenshilfe-Werkstätte Ried im Zentrum von Lohnsburg einen Hofladen. Bis zur Eröffnung sind noch viele Abbruch- und Umbauarbeiten zu erledigen, bevor der regionale Direktvermarkter im ehemaligen Gebäude der Metzgerei Badegruber in Betrieb gehen kann. Das Projekt wird zu 60 % von LEADER „Mitten im Innviertel“ finanziert.

Sechs bis zehn Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung und Begleiter*innen der Werkstätte Ried der Lebenshilfe werden den Nahversorger im Zentrum von Lohnsburg mit angeschlossenen Café betreiben. Damit gewinnt das Geschäftslokal auch sozial an Bedeutung und fördert die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung. „Unsere Klienten wechseln dadurch von der Empfänger- zur Geber-Seite und leisten mit ihrem Einsatz einen wichtigen Beitrag“, erklärt Rudolf Rembart, Leiter der Lebenshilfe-Werkstätte Ried.

Sie sind an einer Zusammenarbeit interessiert?

Wenden Sie sich bitte an die Lebenshilfe-Werkstätte Ried, Rettenbrunnerweg 15, 4910 Ried Frau Angelika Walzinger oder Herrn Rudolf Rembart 07752/83253.