Spatenstich Wohnhaus Unterweissenbach. Bild: Land OÖ/Stinglmayr

Wohnen Unterweissenbach

Eckdaten:

Anzahl der Bewohner*innen: 

15, zusätzlich wird ein Kurzzeit-Wohnplatz angeboten

Anzahl der Mitarbeiter*innen:

20

Infos zum Gebäude und zur Lage: 

gegenüber einer bereits bestehenden Wohnsiedlung mitten im Ortskern von Unterweissenbach

Über uns:

Im Wohnhaus Unterweissenbach bekommen 15 Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung ein neues Zuhause. Weiters steht ein Kurzzeitwohnplatz zur Verfügung. Am 12. Oktober feierte die Lebenshilfe Oberösterreich zusammen mit Bürgermeister Johannes Hinterreither-Kern und den Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander und Landesrätin Birgit Gerstorfer den Spatenstich. Anfang des Jahres 2021 wird das Wohnhaus in Betrieb gehen.

2007 nahm die Lebenshilfe-Werkstätte in Unterweissenbach ihren Betrieb auf und ist der Arbeitsplatz von 26 Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung, mit dem neuen Wohnhaus entstehen auch dringend benötigte barrierefreie Wohnplätze für Menschen mit Beeinträchtigung in der Region Mühlviertel.

Zwei Wohngruppen

Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf ca. 1,9 Millionen Euro. Finanziert wird das Projekt zu 49,43 % aus EU-Mitteln (Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums - ELER) und zu 50,57 % von der Sozialabteilung des Landes Oberösterreich. Ausführende Wohnbaugenossenschaft ist die WSG Gemeinnützige Wohn- und Siedlergemeinschaft RegGenmbH.

Die Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung werden aufgeteilt in zwei Wohngruppen begleitet. Jede*r Bewohner*in hat ein eigenes Zimmer mit Dusche und WC und daneben steht jeder Gruppe eine Küche und ein Wohnzimmer als Gemeinschaftsräume zur Verfügung. „Jeder darf sich sein neues Zuhause so frei und selbstständig wie möglich gestalten und leben – Unterstützung gibt’s dort, wo sie notwendig ist und gebraucht wird“, sagt Wohnhaus-Leiter Walter Hörleinsberger, der gemeinsam mit einem 20-köpfigen Team die Bewohner*innen begleiten wird. 

Viele Mitgestaltungsmöglichkeiten für neues Team

„Im neuen Wohnhaus gibt’s viele Mitgestaltungsmöglichkeiten“, freut sich Hörleinsberger „auf ein neues Team, das sich bildet und zusammenfindet und in dem jeder seine Fähigkeiten für das Wohl des gesamten Hauses einsetzt.“ Bei der Mitgestaltung des neuen Zuhauses für 15 Menschen mit Beeinträchtigung ebenfalls herzlich willkommen sind ehrenamtliche Helfer*innen und Zivildiener. Ein Teil der Mitarbeiter*innen wird noch dringend gesucht: Inserate aller offenen Stellen

Lebenshilfe Oberösterreich
Wohnen Unterweißenbach
Marktblick 2
4273 Unterweißenbach
Tel.: 0699 19693670
 
Leitung: Walter Hörleinsberger